Forschungs- und Entwicklungsgruppe Sprachen und Schrift

Die Forschungs- und Entwicklungsgruppe Sprachen und Schrift untersucht die Prozesse des Lehrens und Lernens von Schulsprache und Fremdsprachen sowie des Schrifterwerbs in der Schule und entwickelt Tools, die diese Prozesse unterstützen.

Übersicht

Die Forschungs- und Entwicklungsgruppe Sprachen und Schrift untersucht unter anderem, wie Fremdsprachen im schulischen Kontext wirksam und nachhaltig unterrichtet werden können und welche Lernergebnisse (Kompetenzen) von den Schülerinnen und Schülern in der Schweiz unter den gegenwärtigen Voraussetzungen (Stundenpläne, Lehrmittel, etc.) erreicht werden. Von der Gruppe werden ausserdem in Zusammenarbeit mit den Verlagen Lehrmittel für verschiedene Zielstufen und Sprachen entwickelt. Zum Handschrifterwerb führt die Gruppe empirische Studien durch, in denen die Entwicklung der Automatisierung der Handschrift im Verlauf der ersten Schuljahre untersucht wird.


Kontakt

Kurt Brügger
lic. phil.
Wissenschaftlicher Mitarbeiter
kurt.bruegger@phlu.ch
Portrait
Michael Eisner
lic. phil.
Fachleiter Französisch
Frohburgstrasse 3
6002 Luzern
041 228 71 27
michael.eisner@phlu.ch
Portrait
Peter Falmann
Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Töpferstr. 10
6004 Luzern
041 228 45 45
peter.falmann@phlu.ch
Portrait
Hans-Peter Hodel
Dr. phil.
Dozent
Frohburgstrasse 3
6002 Luzern
041 228 33 71
hans-peter.hodel@phlu.ch
Portrait
Sibylle Hurschler Lichtsteiner
Dozentin
Töpferstr. 10
6004 Luzern
041 228 45 23
sibylle.hurschler@phlu.ch
Portrait
Roland Künzle
lic. phil.
Dozent
Töpferstr. 10
6004 Luzern
041 228 45 25
roland.kuenzle@phlu.ch
Portrait
Werner Senn
Dr. des.
Leiter Fachbereich FWD
Frohburgstrasse 3
6002 Luzern
041 228 71 58
werner.senn@phlu.ch
Portrait

spacer