Englisch

Das Interesse an der englischen Sprache und englischsprachigen Kulturen ist die beste Voraussetzung für gute Englischlehrpersonen. Die Ausbildung befähigt im Rahmen des fachdidaktischen und fachwissenschaftlichen Studiums zu einem anregenden und lehrreichen Englischunterricht.

Übersicht

In Zeiten zunehmender Mobilität und interkultureller Kontakte kommt dem Lehren und Lernen von Fremdsprachen in der Volksschule eine immer grössere Bedeutung zu. Englisch ermöglicht als lingua franca den Zugang zu Information und Kommunikation in einer vielsprachigen Welt.

Die Ausbildung an der PH Luzern befähigt die Studierenden, einen kommunikativen, inhalts- und handlungsorientierten Englischunterricht zu erteilen und die Basis für lebenslanges Sprachenlernen zu legen. Die Studierenden erwerben eine hohe Sprachkompetenz sowie fundierte fachdidaktische und fachwissenschaftliche Kenntnisse, Haltungen, Fähigkeiten und Fertigkeiten.


Studium

Das Studium im Fach Englisch umfasst für die Primar- und Sekundarstufe I drei Kompetenzbereiche:

Sprachkompetenz

Bei Studieneintritt wird eine Englischkompetenz auf Niveau B2 nach europäischem Referenzrahmen vorausgesetzt. Im Verlauf des Studiums bauen die Studierenden ihre Sprachkompetenz weiter auf und aus und schliessen mit einem Sprachzertifikat mindestens auf Niveau C1 ab.   

Ein zu absolvierender Fremdsprachen- und Kulturaufenthalt in einem englischsprachigen Land unterstützt den Auf- und Ausbau der Sprachkompetenz sowie kultureller und interkultureller Kompetenzen. Die verbindlichen Hinweise zum Fremdsprachen- und Kulturaufenthalt finden Sie hier.

Bei Studieneintritt wird eine Englischkompetenz auf Niveau B2 nach europäischem Referenzrahmen vorausgesetzt. Im Verlauf des Studiums bauen die Studierenden ihre Sprachkompetenz weiter auf und aus und schliessen mit einem Sprachzertifikat mindestens auf Niveau C1 ab.   

Ein zu absolvierender Fremdsprachen- und Kulturaufenthalt in einem englischsprachigen Land unterstützt den Auf- und Ausbau der Sprachkompetenz sowie kultureller und interkultureller Kompetenzen. Die verbindlichen Hinweise zum Fremdsprachen- und Kulturaufenthalt finden Sie hier.

Fachdidaktik
Die fachdidaktische Ausbildung befähigt zu gutem Englischunterricht mit anregenden Aufgaben zu relevanten, altersgerechten Themen.
Die fachdidaktische Ausbildung befähigt zu gutem Englischunterricht mit anregenden Aufgaben zu relevanten, altersgerechten Themen.
Fachwissenschaft

Primarstufe:
Grundlegende Kenntnisse zum Spracherwerb erweitern das Verständnis für das Sprachenlernen. Zudem vertiefen die Studierenden ihr Wissen und Verständnis für den anglophonen Kulturraum.

Sekundarstufe I: 
Mit der fachwissenschaftlichen Ausbildung vertiefen die Studierenden ihr Wissen und Verständnis für die englische Sprache und anglophone Kulturen in den Bereichen Linguistik, interkulturelle Bildung und Literatur. 

Primarstufe:
Grundlegende Kenntnisse zum Spracherwerb erweitern das Verständnis für das Sprachenlernen. Zudem vertiefen die Studierenden ihr Wissen und Verständnis für den anglophonen Kulturraum.

Sekundarstufe I: 
Mit der fachwissenschaftlichen Ausbildung vertiefen die Studierenden ihr Wissen und Verständnis für die englische Sprache und anglophone Kulturen in den Bereichen Linguistik, interkulturelle Bildung und Literatur. 

Sprachkompetenz

Die Arbeit in den Modulen findet in der Zielsprache statt und ermöglicht Vertiefung und Ausbau der eignen Sprachkompetenz in Englisch.

In Ergänzung zum 6-wöchigen Fremdsprachen- und Kulturaufenthalt bietet die PH Luzern verschiedene Sprachkurse und ein Writing Center.

Die Studierenden weisen bis zum Ende des Studiums ein Zertifikat auf Niveau C1 nach. Bei einem knapp nicht erreichten internationalen Zertifikat auf C1 Level kann eine interne C1-Sprachprüfung absolviert werden.

Fachdidaktik

Das Studium befähigt zu einem Englischunterricht, der sich dem Aufbau der kommunikativen Kompetenz in den Bereichen Hören, Lesen, Sprechen und Schreiben auf der Primarstufe widmet. Dabei lernen die Schülerinnen und Schüler, die Sprache anhand der Bearbeitung von lebensnahen und relevanten Themen zu verstehen und zu gebrauchen.  

Im Studium werden die Grundlagen für den modernen Englischunterricht gelegt. Themen dazu sind u.a. 

  • Spracherwerbstheorien
  • Bewusstheit für Sprachen und Kulturen
  • Kommunikative Sprachhandlungskompetenzen
  • Wortschatz
  • Grammatik
  • Entwicklung der Lernersprache
  • Umgang mit Fehlern
  • Handlungs- und Inhaltsorientierung TBL / CLIL
  • Beurteilen
  • Mehrsprachigkeitsdidaktik
  • Umgang mit Heterogenität
  • Europäische und schweizerische Sprachenpolitik
  • Grundlagendokumente wie der Gemeinsame Europäische Referenzrahmen für Sprachen
  • Der Lehrplan 21.

Sprachkompetenz

Zum Aufbau der Sprachkompetenz trägt u.a. der obligatorische, zehnwöchige Sprach- und Kulturaufenthalt in einem englischsprachigen Gebiet bei. Die Arbeit in den Modulen findet in der Zielsprache statt und ermöglicht die Vertiefung und den Ausbau der Sprachkompetenz.

Studierende erreichen bis zu Beginn des 7. Semesters in Englisch mindestens ein Niveau C1. Im Masterstudium wird die Sprachkompetenz in Richtung C2 auf- und ausgebaut.

Fachdidaktik

Im Bachelorstudium werden die Grundlagen für den modernen Englischunterricht gelegt. Themen dazu sind etwa: Handlungs-, Inhalts- und Aufgabenorientierung, Literatur, CLIL, Beurteilen, Linguistische Kompetenzen (Grammatik, Wortschatz, Aussprache) sowie Lernerautonomie.  

Das Masterstudium ermöglicht eine interessegeleitete Vertiefung in ausgewählten fachdidaktischen Bereichen und eine persönliche Schwerpunktsetzung.

Fachwissenschaft

Die fachwissenschaftliche Ausbildung gliedert sich in drei Bereiche: 

  • Linguistik: Einführung in die Sprachwissenschaft, Spracherwerb / Psycholinguistik, Soziolinguistik
  • Kulturwissenschaft: Interkulturelle Bildung, Kulturen der Anglophonie   
  • Literaturwissenschaft: Rezeption, Analyse und Interpretation literarischer Texte  

Das Studium der Sekundarstufe II baut Kompetenzen zur Erlangung des Lehrdiploms für Maturitätsschulen im Fach Englisch auf und aus. Die fachdidaktische Ausbildung befähigt zu einem zielgerichteten, methodisch ausgewogenen und vielfältigen Englischunterricht auf Sekundarstufe II.


Kontakt


spacer