Volksschule

Wir bieten Lehr- und Fachpersonen der Volksschule ein breites Angebot an Kursen, Vortragsreihen und Lehrgängen. In Absprache mit der Dienststelle Volksschulbildung des Kantons Luzern werden bedürfnis- und bedarfsgerechte Weiterbildungen entwickelt.

Übersicht

Die breite Angebotspalette der Abteilung Weiterbildung Volksschule mit Kursen, Vortragsreihen oder Lehrgängen unterstützen die in der Volksschule tätigen Lehr- und Fachpersonen bei der Bewältigung ihres anspruchsvollen Berufsauftrags. In Absprache mit der Dienststelle Volksschulbildung (DVS) des Kantons Luzern werden vielfältige bedürfnis- und bedarfsgerechten Angebote entwickelt und angeboten. Die Weiterbildungen haben zum Ziel, pädagogische, didaktische und fachliche Kompetenzen zu erweitern und zu vertiefen, um die eigene Unterrichtstätigkeit anzureichern.


Studiengänge

MAS - Master of Advanced Studies

Beim Master of Advanced Studies MAS handelt es sich um einen Weiterbildungsmaster bzw. Nachdiplomstudiengang im Umfang von mindestens 60 ECTS-Punkten, welcher auf mehreren Certificate of Advanced Studies CAS aufbaut.

DAS - Diploma of Advanced Studies

Mit dem Diploma of Advanced Studies DAS werden berufsbegleitende Weiterbildungslehrgänge bezeichnet, für welche mindestens 30 ECTS-Punkte erreicht werden müssen. Die Lehrgänge werden mit einem Diplom abgeschlossen.

CAS - Certificate of Advanced Studies

Mit dem Certificate of Advanced Studies CAS wird ein berufsbegleitender Weiterbildungslehrgang bezeichnet, für welche mindestens 10 ECTS-Punkte erreicht werden müssen. Ein Lehrgang wird mit einem Zertifikat abgeschlossen. CAS können je nach Angebot zu einem DAS oder einem MAS kombiniert werden.


Mitfinanzierung DVS - Kanton Luzern

Die Dienststelle Volksschulbildung (DVS) des Kantons Luzern beteiligt sich an den Kosten für Weiterbildungen. Informationen zu den Voraussetzungen und Bedingungen der Mitfinanzierung, zu den Weiterbildungsverträgen sowie zur Übernahme von Stellvertretungskosten finden sich auf der Homepage des DVS


Holkurse

Holkurse sind punkto Inhalt, Zielsetzung, Leitung und Dauer fertig konzipierte Kursangebote, deren Zeitpunkt und Ort der Durchführung aber noch offen sind. Sie können von interessierten Lehrer- und Lehrerinnengruppen beliebiger Zusammensetzung bei der Weiterbildung der PH Luzern abgeholt werden.


Vortragswerkstatt / Themenreihen

Wir bieten vielseitige Fachinputs zu aktuellen und praxisrelevanten Fragestellungen an.


Micro-Kurse

Micro-Kurse unterstützen Lehrpersonen und Schulleitende bei aktuellen Fragen aus der Praxis.
In den kostenlosen eineinhalbstündigen Zoom-Sessions werden aktuell relevante Fragestellungen aufgenommen und nach einem Fachinput mit Experten/Expertinnen und Peers diskutiert und mögliche Antworten erarbeitet.


Schulinterne Weiterbildungsangebote 

Interne Weiterbildungen schaffen die Möglichkeit, gemeinsam an der Schul- und Unterrichtsentwicklung zu arbeiten, durch externe Dozierende neue Impulse und Ideen zu erhalten und den fachlichen Austausch im Team – auch zyklusübergreifend – anzuregen. 


Massgeschneiderte Weiterbildungsangebote

Mit unseren massgeschneiderten Kurse und Referaten sollen höchstmögliche Schul- und Berufsbezogenheiten erreicht werden.


Beratung und Begleitung

Für Schulen und Organisationen bietet die Abteilung Volksschule folgende umfangreiche Beratungs- und Begleitungsangebote:


Berufseinstieg

Der Berufseinstieg ist eine sehr anspruchsvolle Phase in der Berufsbiografie einer Lehrperson. Junglehrpersonen sind von einem Tag auf den andern weitgehend auf sich allein gestellt und müssen die in der Ausbildung erworbenen Wissensbestände und Kompetenzen in der Praxis anwenden und an die lokalen Gegebenheiten der Schule oder der Klasse anpassen. Dabei unterstützen wir.


Seitenwechsel

Die Langzeitweiterbildung «Seitenwechsel» ermöglicht den Teilnehmenden während neun Wochen, den Blick in andere schulische und ausserschulische Lebenswelten zu richten.


Laufbahnperspektiven

Ein Blick auf den eigenen beruflichen Werdegang, die beruflichen Funktionen und Aufgaben: die Berufsbiografie! Berufsbiografien verlaufen nicht gradlinig, auch bei Lehrpersonen nicht. Vielmehr sind sie von Übergängen und vielfältigen, immer wieder neuen Herausforderungen geprägt.


Praxislehrperson

Sind Sie eine qualifizierte Lehrperson und haben Lust und Interesse, angehende Lehrpersonen auf ihrem Weg in den Beruf zu begleiten? Sind Sie an einer interessanten Aufgabe im Bereich der Erwachsenenbildung interessiert? Dann ist die Tätigkeit als Praxislehrperson an der PH Luzern vielleicht das Richtige für Sie.


Tagesstrukturen

Mittagstisch, Nachmittag- oder Hausaufgabenbetreuung – die Nachfrage und damit auch die Angebote für schulergänzende Betreuung nehmen zu. 


Klassenassistenzen

Klassenassistentinnen und Klassenassistenten unterstützen Lehrpersonen während des Unterrichts sowie in organisatorischen und administrativen Aufgaben. Die Aufgaben können sehr vielfältig und abwechslungsreich sein, erfolgen aber immer im Auftrag der Lehrperson. Hauptaufgabe ist die Unterstützung der pädagogischen Prozesse. 


Veranstaltungen


Kontakt


spacer