Holkurse

Holkurse sind punkto Inhalt, Zielsetzung, Leitung und Dauer fertig konzipierte Kursangebote, deren Zeitpunkt und Ort der Durchführung aber noch offen sind. Sie können als von interessierten Lehrer- und Lehrerinnengruppen beliebiger Zusammensetzung bei der Weiterbildung der PH Luzern abgeholt werden.

Rahmenbedingungen

Holkurse finden in der unterrichtsfreien Zeit oder - im Rahmen des Kontingents schulinterner Weiterbildungstage – in der Unterrichtszeit statt. In der Regel soll eine Holkursgruppe mindestens 14 Personen umfassen. Die Kursgruppe schuldet den Pauschalbeitrag CHF 150.–/Kursstunde *solidarisch. Ab 25 Kursteilnehmenden und zwei Kursleitenden wird der doppelte Pauschalbetrag geschuldet.

*Dieser Preis gilt für Schulen des Kantons Luzern. Die Holkurse zum Schwerpunkt kompetenzorientierte Beurteilung unterliegen einer anderen Preisstruktur.


Kontakt

Olivia Schöni
Abteilungsleiterin
Frohburgstrasse 3
6002 Luzern
olivia.schoeni@phlu.ch
Portrait
Melanie Bucher
MA
Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Frohburgstrasse 3
6002 Luzern
melanie.bucher@phlu.ch
Portrait

spacer