Schwerpunkt Bildung in Nachhaltiger Entwicklung (BNE)

Der Schwerpunkt Bildung in Nachhaltiger Entwicklung (BNE) versteht es als seine Aufgabe, sich mit Forschungsfragen zu einer Bildung über sozial gerechtes und gutes Leben in einer endlichen Welt auseinanderzusetzen.

Der Schwerpunkt Bildung in Nachhaltiger Entwicklung (BNE) versteht es als seine Aufgabe, sich mit Forschungsfragen zu einer Bildung über sozial gerechtes und gutes Leben in einer endlichen Welt auseinanderzusetzen. Das zentrale Anliegen ist die Klärung, wie eine Lehrpersonenbildung und in der Folge Unterricht auf der Zielstufe konzipiert werden muss, damit dies durch eine ethische sowie fachinhaltliche Grundbildung einerseits und eine emanzipatorische Auseinandersetzung mit BNE andererseits möglich wird.


Kontakt

Flurina Alther
Studentische Hilfsassistentin / Gastdozentin
flurina.alther@phlu.ch
Dominik Helbling
Prof. Dr. theol.
Fachleiter Ethik und Religionen
Sentimatt 1
6003 Luzern
dominik.helbling@phlu.ch
Portrait
Michelle Hermann
Doktorandin SNF
Sentimatt 1
6003 Luzern
michelle.hermann@phlu.ch
Portrait
Elke-Nicole Kappus
Mag. art. MAS
Leiterin Stabsstelle Chancengerechtigkeit
Sentimatt 1
6003 Luzern
elke-nicole.kappus@phlu.ch
Portrait
Brigitte Kürsteiner
MSc
Dozentin
Pfistergasse 20
6003 Luzern
brigitte.kuersteiner@phlu.ch
Portrait
Armin Rempfler
Prof. Dr. phil.
Fachleiter Geografie
Frohburgstrasse 3
6002 Luzern
armin.rempfler@phlu.ch
Portrait
Ueli Studhalter
Dr. sc.
Dozent
Sentimatt 1
6003 Luzern
ueli.studhalter@phlu.ch
Portrait
Claudia Wespi
lic. phil.
Fachleiterin Wirtschaft - Arbeit - Haushalt
Sentimatt 1
6003 Luzern
claudia.wespi@phlu.ch
Portrait

spacer