Regula Grob

Regula Grob
Dr. phil.
Frohburgstrasse 3
6002 Luzern
regula.grob@phlu.ch

Funktionen an der PH Luzern

  • Dozentin Fachwissenschaften und Fachdidaktik Geographie SEK I
  • Dozentin Fachdidaktik Geographie SEK II
  • Praxiskoordinatorin Geographie SEK II
  • Projektleiterin und Projektmitarbeiterin am Institut NMG
  • Weiterbildungen SEK I und SEK II

Weitere Funktionen und Tätigkeiten

  • Mitgliedschaften: VGD Verband Geographiedidaktik Schweiz; HGD Hochschulverband für Geographiedidaktik; IGU-CGE Commission on Geographical Education of the International Geographical Union; VSGG Verband Schweizerischer Geographielehrpersonen; Forum NMG-Didaktik; GDSU Gesellschaft für die Didaktik des Sachunterrichts; esera European Science Education Research Association
  • Gutachterin: PRiSE, BzL, diverse Sammelbände

Arbeits- und Beratungsschwerpunkte / Expertise

  • Fachliches Lernen im Integrationsfach RZG Sekundarstufe I und Profilierung des Schulfachs Geographie auf Sekundarstufe II (diverse Publikationen), geographische Perspektive in NMG Primarstufe
  • Entwicklung von Unterrichtsmaterialien und Lehrmittel (u.a. für HEP, Gletschergarten Luzern, Verkehrsbetriebe Luzern, Klett&Balmer; Schulverlag St. Gallen)
  • BNE 2 (Projekte und Tagungsbeiträge zu Systemdenken sowie zum Umgang mit Unsicherheit)
  • Internationale Zusammenarbeit in der Hochschullehre (Projekt im Rahmen von P8)
  • Formative und summative Beurteilung von SuS (diverse Publikationen in internationalen Zeitschriften und Sammelbänden)

Aus- und Weiterbildung

  • 2023: Aufenthalte als Gastwissenschafterin an den Universitäten Hamburg und Kopenhagen
  • 2017: Doktorat in Fachdidaktik an der Universität Basel, Titel der Dissertation: «Towards the Implementation of Formal Formative Assessment in Inquiry-Based Science Education in Switzerland»
  • 2010: Lehrdiplom für Maturitätsschulen in Geografie an der ETH Zürich
  • 2010: Cambridge Proficiency in English und Weiterbildung für immersiven Unterricht, an der Universität Zürich
  • 2008: Master of Science in Erdwissenschaften an der ETH Zürich

Berufliche Tätigkeiten

  • Seit 2018: Dozentin an der PH Luzern (Fachdidaktik und Fachwissenschaften Geographie, SEK I und SEK II; Praxiskoordinatorin SEK II)
  • 2019 - 2023
    Dozentin an der PH St. Gallen (Fachdidaktik und Fachwissenschaften Geographie SEK I sowie Fachdidaktik NMG für Primarstufe) - Teilzeit
  • 2017 - 2020
    Dozentin an der HEP-PH Fribourg (Fachdidaktik NMG für Primarstufe) - Teilzeit
  • 2013 - 2016
    Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Zentrum Naturwissenschafts- und Technikdidaktik der Pädagogischen Hochschule Nordwestschweiz (PH FHNW)
  • 2012 - 2013
    Hauslehrerin für Primarschulkinder in Kamerun (alle Fächer)
  • 2009 - 2012
    Gymnasiallehrerin für Geographie
  • 2004 - 2009
    Sachbearbeiterin bei CSD Ingenieure & Geologen, Niederlassung Degersheim

Publikationen

Grob, R. & Kürsteiner, B. (2023). Mit digitaler Lehrkooperation zu einem kritischen Umgang mit Stereotypen im Geographieunterricht. GeoAgenda,(2), 32-35.

Zehnder, U. & Grob, R. (2022). Geographie – das interdisziplinäre Fach und seine Bedeutung für das Gymnasium, dargestellt am Beispiel des Lithiumabbaus und seiner Auswirkungen in Bolivien. VSH-Bulletin der Vereinigung der Schweizerischen Hochschuldozierenden, 48(1 / 2022), 24-32.

Grob, R. & Mühlestein, H. (2021). Buchbesprechung zu: Rothgangel, M., Abraham, U., Bayrhuber, H., Frederking,V., Jank, W. & Vollmer, H.J. (Hrsg.). 2O2Ol. Lernen im Fach und über das Fach hinaus. Bestandsaufnahmen und Forschungsperspektiven aus 17 Fachdidaktiken im Vergleich. Münster: Waxmann,598 Seiten. Beiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung BzL, 38(3), 454-455.

Zehnder, U. & Grob, R. (2021). Bericht der Fachgruppe Geographie: Im Dialog mit anderen Fächern. Gymnasium Helveticum 3/2021, 75(2021/3a), 23-25.

Grob, R. & Landtwing Blaser, M. (2021). Buchbesprechung: Rinschede, G. & Siegmund, A. (Hrsg.), (2019). Geographiedidaktik. 4., völlig neu bearbeitete und erweiterte Auflage. Paderborn: Schöningh (utb), 521 Seiten. Beiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung BzL, 39(1), 162-163.

Zehnder, U. & Grob, R. (2020). Schulfach Geographie – Von der Länderkunde zum integrativen Systemfach der Zukunft. Gymnasium Helveticum, 2020(3), 16-17.

Grob, R., Holmeier, M. & Labudde, P. (2017). Formative Assessment to Support Students’ Competences in Inquiry-Based Science Education. Interdisciplinary Journal of Problem-Based Learning, 11(2). 1-8.

Grob, R., Holmeier, M. & Labudde, P. (2024). Analysing formal formative assessment activities in the context of inquiry at primary and upper secondary school in Switzerland. In M. Grangeat, C. Harrison & J. Dolin (Eds.), Developing Formative Assessment in STEM Classrooms (pp. 407-427). London: Routledge.

Jedelhauser, A. & Grob, R. (2024). Powerful Geography in Switzerland: Potential and challenges. In M. Solem , R.G. Boehm & J. Zadrozny (Hrsg.), Powerful Geography (S. 203-216). Cham: Springer.

Grob, R. & von Arx, M. (2023). Formative assessment in the Swiss Science classroom: What support do textbooks offer? In G. Cakmakci (Ed.), esera 2023: Book of abstracts (pp. 183-184). Nevsehir: University of Nevsehir.

Grob, R. & Jedelhauser, A. (2023). The Powerful Geography approach implemented at upper secondary school level in Switzerland: Potential and challenges. In S. Puttick (Ed.), IGU-CGE 2023: Book of abstracts (pp. 45-45). Oxford: University of Oxford.

Grob, R. & Kürsteiner, B. (2023). Digital Skills International: Kooperative Hochschullehre zu Stereotypen im Geographieunterricht. In M. Boeckler, R. Pütz & T. Straube (Hrsg.), Deutscher Kongress für Geographie 2023: Sitzungsübersicht (S. 1-1). Frankfurt a.M.: Goethe-Universität Frankfurt.

Grob, R. (2022). Analysis of Student Teachers’ Lesson Plans for Multiperspective Geography Lessons. In M.L. de Lázaro Torres (Ed.), EUROGEO 2021 Conference Sustainable Development for all (Book Abstracts) (pp. 97-100). Apple Books: Apple Books.

Bleisch, P., Gremaud, B. & Grob, R. (2020). Didactique des sciences de l’homme et de la nature – Didaktik der Natur- und Geisteswissenschaften an der HEP | PH Fribourg/Freiburg. In P. Breitenmoser, C. Mathis & S. Tempelmann (Hrsg.), Natur, MensCH, GesellsCHaft (NMG). Standortbestimmungen zu den sachunterrichtsdidaktischen Studiengängen der Schweiz (S. 65-76). Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren GmbH.

Grob, R., Constantinou, C., Holmeier, M., Hospesova, A., Le Hebel, F., Montpied, P. & Zlabkova, I. (2018). Students’ perspectives on peer assessment. In J. Dolin & R. Evans (Eds.), Transforming assessment: Through an interplay between practice, research and policy (pp. 141-173). Cham: Springer International Publishing.

Grob, R., Holmeier, M., Nielsen, J.A., Rönnebeck, S. & Ropohl, M. (2018). Written teacher feedback: Aspects of quality, benefits and challenges. In J. Dolin & R. Evans (Eds.), Transforming assessment: Through an interplay between practice, research and policy (pp. 175-208). Cham: Springer International Publishing.

Grob, R., Holmeier, M. & Labudde, P. (2018). A teacher perspective on benefits and challenges of peer-assessment. In O.E. Finlayson, E. McLoughlin, S. Erduran & P. Childs (Eds.), Electronic Proceedings of the ESERA 2017 Conference. Research, practice and collaboration in science education (pp. 1416-1422). Dublin: Dublin City University.

Grob, R., Holmeier, M., Labudde, P. & Schaffter, H. (2017). Diagnose und Feedback durch die Lehrperson im Rahmen «formativen Assessments» am Beispiel von schriftlicher Beurteilung. In C. Maurer (Hrsg.), Implementation fachdidaktischer Innovation im Spiegel von Forschung und Praxis (S. 232-237). Regensburg: Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik.

Grob, R., Holmeier, M. & Labudde, P. (2016). «Formative Assessment» im Unterricht aus der Sicht von Lehrpersonen. In C. Maurer (Hrsg.), Authentizität und Lernen - das Fach in der Fachdidaktik (S. 50-52). Universität Regensburg: Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik.

Grob, R., Holmeier, M. & Labudde, P. (2016). Formative assessment methods for inquiry learning. In J. Lavonen, K. Juuti, J. Lampiselkä, A. Uitto & K. Hahl (Eds.), Electronic Proceedings of the ESERA 2015 Conference. Science education research: Engaging learners for a sustainable future, Part 11: Evaluation and assessment of student learning and development (pp. 1759-1766). Helsinki, Finland: University of Helsinki.

Grob, R., Holmeier, M. & Labudde, P. (2016). Advantages and challenges of formative peer-assessment in inquiry-based education at primary school level. In C. Max (Ed.), Eapril 2015 proceedings, Annual conference in Belval/Luxembourg 2015 (pp. 61-72). Luxembourg: University of Luxembourg.

Grob, R. & Labudde, P. (2016). Trialing formative assessment methods in Switzerland. In J. Lavonen, K. Juuti, J. Lampiselkä, A. Uitto & K. Hahl (Eds.), Electronic Proceedings of the ESERA 2015 Conference. Science education research: Engaging learners for a sustainable future, Part 11: Evaluation and assessment of student learning and development (pp. 1567-1577). Helsinki, Finland: University of Helsinki.

Grob, R. & Labudde, P. (2015). Methoden für die formative Beurteilung beim forschend-entdeckenden Lernen. In S. Bernholt (Hrsg.), Heterogenität und Diversität - Vielfalt der Voraussetzungen im naturwissenschaftlichen Unterricht (S. 381-383). Kiel: IPN: Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik.

Grob, R. (2016). Fördern, begleiten und bewerten. NatSpot. [Artikel]. (S. 2-3).

Grob, R., Holmeier, M. & Labudde, P. (2015). Formativ beurteilen im MINT Unterricht. Schulblatt AG/SO. [Artikel]. (S. 33-33).

Grob, R. & Mühlestein, H. (2023). St. Gallerland – Lehrpersonenkommentar zum Heft «Feste und Bräuche». Rorschach: Lehrmittelverlag St. Gallen.

Grob, R. & Mühlestein, H. (2023). St. Gallerland – Lehrpersonenkommentar zum Heft «St. Gallen und seine Wirtschaft». Rorschach: Lehrmittelverlag St. Gallen.

Grob, R. & Mühlestein, H. (2023). St. Gallerland - Arbeitsheft «Feste und Bräuche». Rorschach: St. Galler Lehrmittelverlag.

Grob, R. & Mühlestein, H. (2023). St. Gallerland – Arbeitsheft «St. Gallen und seine Wirtschaft». Rorschach: Lehrmittelverlag St. Gallen.

Grob, R. & Mühlestein, H. (2022). St. Gallerland – Arbeitsheft «Grenzen des Kantons St. Gallen». Rorschach: Lehrmittelverlag St. Gallen.

Grob, R. & Mühlestein, H. (2022). St. Gallerland – Lehrpersonenkommentar zum Heft «Grenzen des Kantons St. Gallen». Rorschach: Lehrmittelverlag St. Gallen.

Grob, R., Theiler, R., Budmiger, M. & Wilhelm, M. (2024). Complex, Controversial and Emotional – Diving into Education for Sustainable Development at Primary School Level. 6. Tagung Fachdidaktiken, Swissuniversities, PH Thurgau, Kreuzlingen, 18.04.2024 bis 19.04.2024.

von Arx, M. & Grob, R. (2024). Welche Unterstützung zur formativen Beurteilung bieten Lehrmittel? 13. Forum DiNat und VGD/ADG, DiNat und VGD, SUPSI Locarno, 25.01.2024 bis 26.01.2024.

Theiler, R., Budmiger, M., Grob, R. & Wilhelm, M. (2024). Unterricht zu Nachhaltigkeit: komplex, kontrovers und emotional​. 13. Forum DiNat und VGD/ADG, DiNat und VGD, SUPSI Locarno, 25.01.2024 bis 26.01.2024.

Grob, R. & Wilhelm, M. (2024). Mobilitätsbildung mit luzernmobil – Einblicke in die Entwicklung und Erprobung von Unterrichtsmaterial. 13. Forum DiNat und VGD/ADG, DiNat und VGD, SUPSI Locarno, 25.01.2024 bis 26.01.2024.

Grob, R. & Kürsteiner, B. (2023). Digital Skills International: Kooperative Hochschullehre zu Stereotypen im Geographieunterricht. Deutscher Kongress für Geographie 2023, Frankfurt, 19.09.2023 bis 22.09.2023.

Grob, R. & von Arx, M. (2023). Formative assessment in the Swiss Science classroom: What support do textbooks offer? Esera conference, Cappadocia, 28.08.2023 bis 01.09.2023.

Grob, R. & Jedelhauser, A. (2023). The Powerful Geography approach implemented at upper secondary school level in Switzerland: Potential and challenges. IGU-CGE, Oxford, 04.07.2023 bis 08.09.2023.

Grob, R. (2023). Stereotypes in Geography Education. Kolloquium der Forschungsgruppe "Science Identities", Departements Naturwissenschaftsdidaktik, Universität Kopenhagen, 12.05.2023.

Bieri , S., Huber, R., Landtwing Blaser, M. & Grob, R. (2023). Entwicklungsprojekt «Schulen wieder in den Gletschergarten». Geographiedidaktisches Kolloquium des VGD-ADG, VGD-ADG, Zürich, 13.03.2023.

Theiler, R., Grob, R. & Wilhelm, M. (2023). Komplexität, Kontroversität und Emotionen in der Bildung für Nachhaltige Entwicklung. GDCP Schwerpunkttagung, GDCP, München, 13.02.2023 bis 15.02.2023.

Mühlestein, H. & Grob, R. (2022). Mensch-Naturbeziehungen in historischen Karten entschlüsseln: Die Rheinkorrektion als Beispiel für integrativen Geschichtsunterricht auf der Sekundarstufe I. Schweizerische Geschichtstage 2022, Genf, 29.06.2022 bis 01.07.2022.

Bürki, R. & Grob, R. (2022). Zukunft der Geografie im Fächerverbund RZG. 12. DiNat Forum 2022 und Forum für Geographiedidaktik, Gossau, 14.05.2022.

Blandenier, G., Grob, R., Hendier, A., Lupatini, M., Probst, M. & Vogel, J. (2022). Mit dem Wald in die Zukunft gehen – Resultate einer Bildungsstudie in drei Schweizer Sprachregionen. 12. DiNat Forum 2022 und Forum für Geographiedidaktik, DiNat, Gossau, 14.05.2022.

Grob, R. (2021). Formative Leistungsbeurteilung. Schulinterne Fortbildung SchilF, Kantonsschule Stadelhofen, Zürich, 05.11.2021.

Mühlestein, H. & Grob, R. (2021). Historisches Lernen mit fächerverbindenden Aufgabenformaten. Jahrestagung der Gesellschaft für Geschichtsdidaktik Österreich, Innsbruck, 24.09.2021 bis 25.09.2021.

Grob, R. (2021). Competences which science teachers focus at when formatively assessing their students in inquiry-based science education. International Congress of Psychology, Prague, 19.07.2021 bis 23.07.2021.

Grob, R. (2021). Analysis of Student Teachers‘ Lesson Plans for Multiperspective Geography Lessons. Eurogeo, Madrid, 15.04.2021.

Bleisch, P., Grob, R. & Stalder, P. (2020). Analyse von Unterrichtsplanungen für mehrperspektivischen Sachunterricht. Jahrestagung 2020 zum Thema «Sache und Sprache», Gesellschaft für Didaktik des Sachunterrichts e.V., Augsburg, 05.03.2020 bis 07.03.2020.

Grob, R. (2019). Analyse von Unterrichtsplanungen für mehrperspektivischen Sachunterricht. Deutscher Kongress für Geographie, Kiel, 25.09.2019 bis 30.09.2019.

Grob, R., Holmeier, M. & Labudde, P. (2019). What competences do teachers focus at when formatively assessing their students in inquiry-based science education? ESERA Konferenz, Bologna, 25.08.2019 bis 31.08.2019.

Grob, R., Holmeier, M. & Labudde, P. (2017). A Teacher Perspective on Benefits and Challenges of Peer-Assessment. ESERA Konferenz, ESERA, Dublin, 21.08.2017 bis 26.08.2017.

Grob, R., Holmeier, M., Labudde, P. & Schaffter, H. (2016). Diagnose und Feedback durch die Lehrperson im Rahmen «formativen Assessments». GDCP Jahrestagung, Zürich, 07.09.2016.

Grob, R., Holmeier, M. & Labudde, P. (2016). «Formative Assessment» beim forschend-entdeckenden Lernen. Problem-based learning conference PBL, Zürich, 16.06.2016.

Grob, R. & Labudde, P. (2016). Methods of formative assessment for inquiry learning. NARST Conference, Baltimore, 14.04.2016.

Grob, R., Holmeier, M. & Labudde, P. (2015). Formative assessment in inquiry-based science education. eapril conference, Luxembourg, 27.11.2015.

Grob, R., Holmeier, M. & Labudde, P. (2015). Formative Beurteilung im Unterricht aus der Sicht von Lehrpersonen. GDCP Jahrestagung, Berlin, 16.09.2015.

Grob, R., Holmeier, M. & Labudde, P. (2015). Formative assessment for inquiry learning. ESERA Konferenz, Helsinki, 03.09.2015.

Grob, R. & Labudde, P. (2015). ASSIST-ME Assess Inquiry in Science, Technology and Mathematics Education. Annual Conference of the National Association for Research in Science Teaching, NARST, Chicago, 12.04.2015.

Grob, R. & Labudde, P. (2014). Instrumente für «formative assessment» beim forschend-entdeckenden Lernen. GDCP Jahrestagung, Bremen, 16.09.2014.

Grob, R. & Labudde, P. (2014). Developing and implementing methods for formative assessment in inquiry-based education. ESERA Summerschool, Türkei, 01.09.2014.

Grob, R. & Henzmann, I. (2021). Kurzvortrag «Forschungswerkstatt Geographiedidaktik» (Modul SII). Ausbildungsplenum, PH Luzern, Luzern, 06.01.2021.


Projekte

Untersuchung analytischer, normativer und emotionaler Elemente des transformativen Lernens bei Schüler*innen in Abhängigkeit von der Unterrichtsqualität und Professionskompetenz von Lehrpersonen.

Details

Digitale und «interkulturelle Kompetenzen» gehören in zunehmend digitalisierten, «multikulturellen» und globalisierten Gesellschaften zu denjenigen Schlüsselkompetenzen, die auch durch Hochschulen gezielt gefördert werden sollten.

Details

How should we teach about Africa in Europe and about Europe in Africa?

Details

Basierend auf einer Bedürfnisanalyse bei Lehrpersonen werden in diesem Projekt Unterrichtsmaterialien entwickelt und erprobt. Sie sollen den Besuch von Schulklassen im Gletschergarten Luzern erleichtern und bereichern.

Details

Mit Mobilitätsmanagement soll ein nachhaltiges Mobilitätsverhalten etabliert und damit die bestehenden Verkehrsinfrastrukturen smarter genutzt werden. Im Rahmen seiner Mobilitätsmanagement- als auch Klimastrategie misst der Kanton Luzern eine besondere Bedeutung den Schulen zu.

Details

Bedürfnisabklärung zum Projekt «Schulen wieder in den Gletschergarten»

Details

Analyse von Unterrichtsmaterialien - Thema Wald

Details

spacer