Detlev Vogel

Detlev Vogel
MA
Töpferstr. 10
6004 Luzern
041 228 45 56
detlev.vogel@phlu.ch

Funktionen an der PH Luzern

  • Projektleiter am Institut für Schule und Heterogenität (ISH)
  • Dozent Bildungs- und Sozialwissenschaften
  • Dozent Weiterbildung

Weitere Funktionen und Tätigkeiten

  • Qualitätsbeauftragter F&E

Arbeits- und Beratungsschwerpunkte / Expertise

  • Sozial-emotionale Kompetenz von Lehrpersonen
  • Achtsamkeit in der Schule
  • Lehrer-Schüler-Beziehung
  • Umgang mit auffälligem Verhalten
  • Altersdurchmischtes Lernen
  • Individualisierung und selbstgesteuertes Lernen
  • Reformpädagogik, insbesondere Montessori-Pädagogik

Aus- und Weiterbildung

  • 1995 - 1997
    Montessori-Ausbildung am Institut für Ganzheitliches Lernen, Bad Wiessee - Abschluss: Montessori-Diplom
  • 1989 - 1994
    Ausbildung Gestaltpädagogik am Gestalt Institut Freiburg - Abschluss: Zertifikat
  • 1988 - 1994
    Studium der Erziehungswissenschaft, Soziologie und Ethnologie an der Universität Freiburg - Abschluss: Magister Artium
  • 1987 - 1988
    Meisterausbildung Schreiner an der Meisterschule Oldenburg - Abschluss: Schreinermeister

Berufliche Tätigkeiten

  • seit 2010
    PH Luzern: Dozent für Bildungs- und Sozialwissenschaft, Projektleiter
  • 2007 - 2009
    Paula-Fürst-Schule, Freiburg im Breisgau (reformpädagogische Ganztagesschule): Schulleiter
  • 2006
    Wissenschaftliches Institut des JHW-Freiburg: Fachbreichsleiter Bildungsforschung
  • 2001 - 2005
    Forum Jugend-Beruf, Müllheim, Baden: Geschäftsführender Leiter
  • 1998 - 2008
    PH Freiburg i.Br.; Evangelische Hochschule Freiburg; Duale Hochschule Baden-Württemberg: Lehraufträge
  • 1997 - 2006
    PHZ-WBZA; ULEF-Basel; Caritasverband Freiburg; u.a.: Fortbildungsreferent
  • 1994 - 1997
    Montessori-Schule Niederseeon bei München: Grundschullehrer

Publikationen

Vogel, Detlev (2001). Montessori-Erziehung – wie geht das? Freiburg i.Br.: Herder, Freiburg.

Langen, Robert & Vogel, Detlev (2017). Kooperation im Kontext integrativer Förderung. Schillernde Leitbildfloskel oder Entwicklungsprogramm? Schweizerische Zeitschrift für Heilpädagogik (SZH), 23(4-6), 12-17.

Vogel, Detlev (2016). In der Ruhe liegt die Kraft. Achtsamkeit im täglichen Umgang mit Kindern. Kindergarten heute, (1), 18-22.

Vogel, Detlev (2016). Achtsamkeit in der Schule? Pädagogische Beziehungen gestalten und zur mir Sorge tragen. Die neue Schulpraxis, (6/7), 4-7.

Vogel, Detlev (2015). Achtsamkeit als Weg. Mein Team und mich stärken – Beziehungen gestalten. Schulmanagement, (5), 33-35.

Vogel, Detlev (2015). Achtsamkeit als Weg. Mein Team und mich stärken - Beziehungen gestalten. Schulmanagement, 5, 33-35.

Vogel, Detlev (2010). "Ich würde versuchen, mehr Fehler zu machen - Ich würde nicht so perfekt sein wollen …" Zur Fehlerkultur in der Kita. Zur Sache Kita, 10(1), 9-11.

Vogel, Detlev (2010). Ich würde versuchen, mehr Fehler zu machen – Ich würde nicht so perfekt sein wollen. Zur Fehlerkultur in der Kita. Zur Sache Kita, (1/10), 9-11.

Vogel, Detlev & Ullrich, Annette (2010). Frühpädagogik braucht eine praxisnahe Ausbildung. Ein Blick in das Ausbildungssystem der Schweiz. Theorie und Praxis der Sozialpädagogik (TPS), 2010(5), 38-39.

Vogel, Detlev (2010). Fehler: Entwicklungshinweis und Förderbedarf. Theorie und Praxis der Sozialpädagogik (TPS), 2010(2), 28-28.

Vogel, Detlev (2005). Heute schon was falsch gemacht? Über den positiven Umgang mit Fehlern. Kindergarten heute, 35(3), 24-29.

Vogel, Detlev (2014). Schulentwicklungsberatung: organisationale Lernprozesse gestalten. In Lötscher Hanni; Kummer Wyss Annemarie (Hrsg.), Mit Fachtandems den Unterricht entwickeln (43-58). Münster: LIT-Verlag.

Vogel, Detlev (2014). Schulentwicklungsberatung: organisationale Lernprozesse gestalten. In H. Lötscher; A. Kummer Wyss (Hrsg.), Mit Fachtandems den Unterricht entwickeln (45-58). Zürich / Münster: LIT.

Vogel, Detlev (2013). Beziehungen gestalten. In PH Luzern (Hrsg.), Grundlagen und Grundformen des Unterrichtens. Studienband Grundjahr-Mentorat 1. und 2. Semester (41-48). Luzern: PH Luzern.

Vogel, Detlev (2013). Entdeckendes Lernen. In PH Luzern (Hrsg.), Grundlagen und Grundformen des Unterrichtens. Studienband Grundjahr-Mentorat 1. und 2. Semester (49-57). Luzern: PH Luzern.

Vogel, Detlev (2013). Handelndes Lernen. In PH Luzern (Hrsg.), Grundlagen und Grundformen des Unterrichtens. Studienband Grundjahr-Mentorat 1. und 2. Semester (79-86). Luzern: PH Luzern.

Vogel, Detlev (1990). Zwischen Leipzig und Los Lopez. In Inkota-Netzwerk e.V. (Hrsg.), Zwischen Rostock und Dresden – 2/3-Welt-Gruppen – ein Handbuch (20-22). Freiburg und Berlin: Inkota-Netzwerk und Informationszentrum 3. Welt.

Vogel, Detlev (1990). Alles im Fluss: Die 2/3-Welt-Bewegung in der ehemaligen DDR. In Inkota-Netzwerk e.V. (Hrsg.), Zwischen Rostock und Dresden – 2/3-Welt-Gruppen – ein Handbuch (13-19). Freiburg und Berlin: Inkota-Netzwerk und Informationszentrum 3. Welt.

Vogel, Detlev (2009). Konzeption der Pädagogischen Akademie Freiburg – Fachschule für Sozialpädagogik i.G (Unveröffentlicht).

Vogel, Detlev (2006). Evaluation und Optimierung: «AKKU - Eins plus Eins - Schritt für Schritt ins Arbeitsleben» - Ein Jugendberufshilfeprojekt des Jugendhilfswerks Freiburg (Bericht). Unveröffentlichter Bericht,

Vogel, Detlev & Roth, Wolfgang (2006). «Werkstatt-Schule Müllheim» - Evaluation einer Modell-Berufsfachschule des Forum Jugend Beruf e.V. (Bericht). Unveröffentlichter Bericht,

Ackermann, Ueli; Bächler, Hans; Bucher, Rolf; Furter, Reto; Lanz, Caroline; Luterbacher, Michael; Luthiger, Herbert; Vogel, Detlev; Weingartner, Armin; Widmer, Peter & Zschaber Conrad, Thomas (2016). Schule als Organisation: Ausbildung – Mentorat Sekundarstufe I. Studienband 4. Studienjahr. OER. Luzern.

Annen Wyrsch, Sibylle; Hugener, Isabelle; Krammer, Kathrin; Luthiger, Herbert; Peter, Philipp; Schäfer, Claudia; Schmidhauser, Michael; Vogel, Detlev; Würzer Schoch, Elsbeth & Zobrist, Bruno (2016). Grundlagen und Grundformen des Unterrichtens. Studienband Grundjahr-Mentorat 1. und 2. Semester. OER. Luzern. doi: 10.5281/zenodo.215205


Projekte

Das Schulhaus Maihof in Luzern führt auf das Schuljahr 2016/17 das altersdurchmischte Lernen (AdL) ein. Aufgaben der Projektleitung bestehen u.a. in der fachlichen Begleitung der Stufenteams sowie der Beratung der Schulleitung.

Details

Mit einer empirischen Studie wird die Wirksamkeit eines an der PH Luzern entwickelten achtsamkeitsbasierten Trainings für Lehrer-Studierende zur Förderung ihrer sozio-emotionalen Kompetenz und Selbstfürsorge überprüft.

Details

Anhand von Videoaufnahmen und Schulentwicklungsdokumenten werden Kooperationsformen im Rahmen der integrativen Arbeit einer Schule mit Blick auf Optimierungsmöglichkeiten untersucht.

Details

Die Tagung wird gemeinsam mit dem „Netzwerk Achtsamkeit in Schule und Bildung Schweiz“, dem MBSR-Verband der Schweiz und weiteren Partnern am 10. März 2018 durchgeführt.

Details

spacer