Hans Utz


Funktionen an der PH Luzern

  • Aushilfe in der Lehre und praktischen Ausbildung des Instituts Geschichtsdidaktik und Erinnerungskulturen, IGE
  • Mitarbeit an Lehr- und Unterrichtsmitteln

Weitere Funktionen und Tätigkeiten

  • Instruktor bei Velofahrkursen für Migrant*innenkurse und Pro Velo Basel
  • Archivarbeiten mit Schwerpunkt digitale Transkription

Arbeits- und Beratungsschwerpunkte / Expertise

  • Konzipieren und Verfassen von Print-, digitalen und hybriden Lehrmitteln  
  • Beratung in der Praxisausbildung im Fach Geschichte / RZG auf Sek-2 und Sek-1-Stufe

Aus- und Weiterbildung

  • 2005
    Professortitel an der HPSABB
  • 1991
    Forschungssemester an der Universität Basel
  • 1974
    Promotion im Fach Neueste Geschichte
  • 1973
    Diplom für das Höhere Lehramt in Geschichte, Latein und Griechisch (Zusatzfach)

Berufliche Tätigkeiten

  • 2002-2013
    Lehrer in der Ausbildung von Geschichtslehrkräften an der PH der FHNW bzw. HPSABB
  • 1974-2013
    Lehrer für Geschichte und Latein am Gymnasium Oberwil, 1982-1990 Konrektor und 1993-2001 Rektor
  • 1989-2009
    Lehrer für Geschichte/Geografie (Immersion) am Lycée J-J Henner in Altkirch (F)
  • 2001
    Lehrer am Gymnasium Andrej Scheptitski, Strij (Ukraine)
  • 1973 - 1974
    Assistenz Universität Bern, Prof. Dr. Walther Hofer

Publikationen

Utz, H. (2018). Die Wehrlistiftung und ihre Kinder. Vom Verschwinden des historischen Birseck. Quellen und Forschungen. Liestal: Kantonsverlag Basel-Landschaft.

Boesch, J., Schläpfer, R. & Utz, H. (2015). Weltgeschichte : Von 1500 bis zur Gegenwart (21. Aufl.). Zürich: Orell Füssli Verlag.

Utz, H. (2015). Eine Fussnote der Geschichte: Französisches und Baslerisches Birseck 1792-1833. Liestal: Verlag des Kantons Basel-Landschaft.

Boesch, J., Schläpfer, R. & Utz, H. (2014). Weltgeschichte: Von 1500 bis zur Gegenwart (20. Aufl.). Zürich: Orell Füssli.

Utz, H. (2017). Die Oktoberrevolution in kontroversen Einschätzungen. VSGS (Verein Schweizerischer GeschichtslehrerInnen), Bulletin 2017, o. Jg.(o. Nr.), 46-49.

Utz, H. (2017). Die Geschichte der sowjetischen Diktatur in Foto- und Filmquellen. VSGS (Verein Schweizerischer GeschichtslehrerInnen), Bulletin 2017, o. Jg.(o. Nr.), 50-52.

Gautschi, P. & Utz, H. (2016). Menschen im Deutsch-Französischen Krieg 1870/71: Ein kompetenzorientiertes Aufgabenset für die Sekundarstufe I. Geschichte lernen, 29(174),

Utz, H. & Utz, T. (2015). Die ungeliebte Revolution. Baselbieter Heimatblätter, 80(1), 13-18.

Gautschi, P., Steger, J. & Utz, H. (2024). Historische Bildung mit dem Videogame «When We Disappear». In C. Husemann, S.A. Neeb, B. Onken & S. Schmitz-Zerres (Hrsg.), Historisches Lernen für das 21. Jahrhundert: Festschrift für Markus Bernhardt zum 65. Geburtstag (S. 359-380). Schwalbach: Wochenschau Verlag.

Gautschi, P., Utz, H. & Zimmermann, N. (2017). Switzerland’s Attitude in the Cold War: Lesson Dossier on a History Double Lesson from Switzerland. In M. Furrer & P. Gautschi (Eds.), Remembering and Recounting the Cold War – Commonly Shared History? (pp. 191-203). Schwalbach/Ts.: Wochenschau Verlag.

Utz, H. (2015). «Bildung kommt von Bildschirm»: Offene Plattformen im Geschichtsunterricht. In W. Buchberger, C. Kühberger & C. Stuhlberger (Hrsg.), Nutzung digitaler Medien im Geschichtsunterricht (S. 53-70). Innsbruck: Studien Verlag.

Gautschi, P., Barth, K. & Utz, H. (2012). «Überlegt mal, was da los ist!» Kriteriengeleitete Beurteilung von Geschichtsunterricht. In J. Meyer-Hamme, H. Thünemann & M. Zülsdorf-Kersting (Hrsg.), Was heisst guter Geschichtsunterricht? Perspektiven im Vergleich (S. 73-93). Schwalbach/Ts.: Wochenschau Verlag.

Gautschi, P., Akermann-Inderbitzin, B., Fuchs, K., Guasso, C., Hupfer, M., Karrer, Y., Luchsinger, F., Luchsinger, N., Schönauer, U., Utz, H., Zenzünen, N. & Ziegler, S. (2024). Logbuch 6 Unterwegs in Räumen, Zeiten, Gesellschaften: Themenheft und Lernplattform für Schüler:innen sowie digitales Handbuch für Lehrer:innen. Zürich: Lehrmittelverlag Zürich.

Gautschi, P., Akermann, B., Guasso, C., Hupfer, M., Karrer, Y., Luchsinger, F., Luchsinger, N., Schönauer, U., Utz, H. & Zenzünen, N. (2023). Logbuch 5 Unterwegs in Räumen, Zeiten, Gesellschaften: Themenheft und Lernplattform für Schüler:innen sowie digitales Handbuch für Lehrer:innen. Zürich: Lehrmittelverlag Zürich.

Gautschi, P., Akermann, B., Fuchs, K., Guasso, C., Hupfer, M., Karrer, Y., Luchsinger, F., Luchsinger, N., Schönauer, U., Utz, H., Zenzünen, N. & Ziegler, S. (2023). Logbuch 4 Unterwegs in Räumen, Zeiten, Gesellschaften: Themenheft und Lernplattform für Schüler:innen sowie digitales Handbuch für Lehrer:innen. Zürich: Lehrmittelverlag Zürich.

Gautschi, P., Akermann, B., Guasso, C., Hupfer, M., Karrer, Y., Luchsinger, F., Luchsinger, N., Schönauer, U., Utz, H. & Zenzünen, N. (2022). Logbuch 3 Unterwegs in Räumen, Zeiten, Gesellschaften: Themenheft und Lernplattform für Schüler:innen sowie digitales Handbuch für Lehrer:innen. Zürich: Lehrmittelverlag Zürich.

Rietmann, T. & Utz, H. (2020). Sorge oder Zwang?: Fürsorgerische Zwangsmassnahmen im Kanton Graubünden (1. Auflage). Chur: Lehrmittelverlag Kanton Graubünden.

Rietmann, T. & Utz, H. (2020). Agid u sforz?: Mesiras repressivas per motivs da provediment en il chanton Grischun (1. Auflage). Cuira: Meds d'instrucziun dal Grischun.

Rietmann, T. & Utz, H. (2020). Assistenza o coercizione?: Misure coercitive a scopo assistenziale nel Cantone dei Grigioni (1. Auflage). Coira: Materiale didattico dei Griogioni.

Fuchs, K. & Utz, H. (2019). Ignaz Paul Vital Troxler - ein Mann der Tat mit Horizont. Luzern: Lehrmittelverlag Kanton Luzern.

Fuchs, K., Gautschi, P. & Utz, H. (2018). Zeitreise 3: Begleitband. Ausgabe für die Schweiz. Baar: Klett und Balmer.

Fuchs, K., Gautschi, P. & Utz, H. (2018). Gezähnt und gestempelt. Briefmarken als Fenster zu Schweizer Geschichtskultur. Begleitheft für Lehrerinnen und Lehrer. Luzern: Lehrmittelverlag Kanton Luzern.

Gautschi, P., Fuchs, K., Utz, H., Heiter, M., Leinen, K., Wollschläger, A. & Zorbach, D. (2018). Zeitreise 3: Das Lehrwerk für historisches Lernen im Fachbereich «Räume, Zeiten, Gesellschaften». Ausgabe für die Schweiz. Baar: Klett und Balmer.

Fuchs, K. & Utz, H. (2018). Gezähnt und gestempelt. Briefmarken als Fenster zu Schweizer Geschichtskultur. Broschüre. Luzern: Lehrmittelverlag Kanton Luzern.

Fuchs, K., Utz, H. & Gautschi, P. (2017). Zeitreise 2: Das Lehrwerk für historisches Lernen im Fachbereich «Räume, Zeiten, Gesellschaften». Baar: Klett und Balmer Verlag.

Boesch, J., Schläpfer, R. & Utz, H. (2017). Weltgeschichte: Von 1500 bis zur Gegenwart (22, aktualisierte und erweiterte Auflage). Zürich: Orell Füssli.

Fuchs, K., Utz, H. & Gautschi, P. (2017). Zeitreise 2: Begleitband. Baar: Klett und Balmer Verlag.

Fuchs, K., Gautschi, P. & Utz, H. (2016). Zeitreise 1. Begleitband. Baar: Klett und Balmer.

Fuchs, K., Utz, H. & Gautschi, P. (2016). Zeitreise 1: Das Lehrwerk für historisches Lernen im Fachbereich «Räume, Zeiten, Gesellschaften». Baar: Klett und Balmer.

Utz, H. & Bourbaki-Museum, L. (2015). My Bourbaki Panorama. Luzern:


Projekte

Die Lernapp gibt den in der Schweiz von Fürsorgerischen Zwangsmassnahmen und Fremdplatzierungen betroffenen Menschen eine Stimme.

Details

Wirtschaftsgeschichte der Schweiz im Unterricht der Sekundarstufe 2 anhand von Fallstudien über Entscheidungssituationen.

Details

Das Projekt leistet einen wichtigen Beitrag zum unterhaltenden und interaktiven Erfahrbarmachen von Geschichte mit besonderem Fokus auf das Thema Flucht.

Details

Einschätzung der und Urteilsbildung über die Bedrohungen/Gefahren für die kollektive Sicherheit der Schweiz

Details

Die Ausstellung «Magnet», die 2017 in der Region Basel an vier verschiedenen Standorten stattfand, widmete sich dem Thema Migration. Anhand von exemplarischen Lebensgeschichten wurde die Geschichte der Migration in den letzten 100 Jahren veranschaulicht

Details

Im Auftrag der Gosteli-Stiftung entwickelt das Institut für Geschichtsdidaktik und Erinnerungskulturen ein Konzept für Unterrichtsmaterialien zur Geschichte der schweizerischen Frauenbewegung.

Details

Lehrmittel zur Förderung von gesellschaftswissenschaftlichem Lernen im 2. Zyklus in der Deutschschweiz

Details

Auswertung von gefilmten und auf der Webplattform «Gesichter der Erinnerung» angebotenen Zeitzeugen-/Zeitzeuginnen-Erinnerungen über Fürsorgerische Zwangsmassnahmen und Fremdplatzierungen.

Details

Unterrichts-Umsetzung der Dauerausstellung im neuen «Museo Nazionale San Gottardo» auf dem Gotthardpass.

Details

Gutachten zu Unterrichtangeboten zum Thema Fürsorgerische Zwangsmassnahmen und Fremdplatzierungen

Details

Hinweis auf Fundstücke in der Datenbank Memobase und deren Kontextualisierung

Details

Aktive Museumsarbeit der Schülerinnen und Schüler während des Museumsbesuchs durch eigenständiges Erarbeiten eines Exponats und Vermittlung der Erkenntnisse als Kolleginnen und Kollegen.

Details

Filmdokumente als Erweiterung des Lehrmittels «Zeitreise»

Details

Bei diesem Vorprojekt geht es darum, das Dampfschiff Rigi im Verkehrshaus neu zu inszenieren. Das Vorprojekt ist abgeschlossen und abgegeben.

Details

Erstellung von didaktischen Materialien zum Thema Fürsorgerische Zwangsmassnahmen und Fremdplatzierungen in Graubünden.

Details

Die Web-App «Fliehen vor dem Holocaust» ist ein Lernangebot für den Unterricht im digitalen Klassenzimmer und zur individuellen Nutzung für interessierte Jugendliche.

Details

Das Leben und die Bedeutung von lgnaz Paul Vital Troxler sind in einer Unterrichtseinheit auf www.entdecke.lu.ch und in einer separaten Broschüre aufgearbeitet.

Details

Das Lehrmittel «Zeitreise» in vereinfachter Sprache.

Details

Une application pour enseigner la Shoah avec des témoignages audiovisuels.

Details

Ein kompetenzorientiertes Lehrmittel für die Sekundarstufen I und II zu Schweizer Geschichte und zur Geschichtskultur.

Details

Das überarbeitete Werk erschien in 20. Auflage 2014, in 21., aktualisierter 21. Auflage 2015 und in aktualisierter und erweiterter 22. Auflage 2017

Details

«My Bourbaki Panorama» ist eine lokale Tablet-App zur Geschichtsvermittlung im Museum und verbindet Wissen mit Unterhaltung. Bei der Betrachtung des Rundbildes tauchen die Besucher/-innen mit Unterstützung der Tablets in die Geschichte des 19. Jahrhunderts ein.

Details

spacer