Schulinterne Weiterbildungsangebote – Beurteilung der Lernenden (reiner Holkurs)

Z1 Lehrpersonen Zyklus 1Z2 Lehrpersonen Zyklus 2Z3 Lehrpersonen Zyklus 3

Übersicht

Subventionierte Kosten Die subventionierten Kosten gelten für alle Lehrpersonen der Volksschule sowie für alle Gymnasiallehrpersonen des Kantons Luzern.
Fr. 750.00
Fr. 750.00
Vollkosten Die Vollkosten gelten für alle auswärtigen Lehrpersonen wie auch gesamtschweizerisch für alle Berufsfachschullehrpersonen.
Fr. 3,420.00
Fr. 3,420.00
Kursdauer (Stunden)
9
9
Hinweis
Es handelt sich um einen reinen Holkurs
Es handelt sich um einen reinen Holkurs
Kommentar zu Holkurs
Subv. Pauschale CHF 750.00
Subv. Pauschale CHF 750.00

Beschreibung

Die Umsetzung einer kompetenzorientierten Beurteilung setzt eine breite Palette von Fähigkeiten und Fertigkeiten voraus. So sollten sich Lehrpersonen beispielsweise laufend einen Überblick schaffen, wo ihre Schüler/-innen im Lernen stehen, auch sollten sie in der Beurteilung die Heterogenität der Lernvoraussetzungen berücksichtigen und müssen gleichzeitig Laufbahnempfehlungen begründen können.
Doch im arbeitsbeladenen Schulalltag bleibt häufig wenig Zeit, um das Handwerkszeug wie auch das Kontextwissen zu reflektieren und differenzieren.
In diesem Holkurs verfolgen wir das Ziel, das Lernverständnis des Lehrplans 21 in die Beurteilungspraxis der Lehrpersonen zu integrieren.
Diese soll inhaltlich auf die Bedürfnisse Ihres Teams ausgerichtet und durch den kooperativen
Theorie-Praxis-Transfer nachhaltig erweitert werden.
Der Holkurs besteht aus einem zyklusübergreifenden Grundlagenmodul (3 Std.)
und einem Wahlmodul (2x3 Std.).

Bemerkungen

Nur als Holkurs buchbar. Für die Kursabsprache bitten wir Sie, Frau Evelyne Borer (evelyne.borer@phlu.ch) zu kontaktieren.


Kontakt


spacer