Feuergeschichten – Retreat in der Natur mit einer Schatzsuche zu den eigenen Ressourcen

Lehrpersonen SEK II Berufsfachschulen S2BLehrpersonen SEK II Mittelschulen S2MSchulische Heilpädagog/-innen SHPSchulsozialarbeiter/-innen SSALehrpersonen Zyklus 1 Z1Lehrpersonen Zyklus 2 Z2Lehrpersonen Zyklus 3 Z3

Übersicht

Daten
Fr.26.04.202418:00-21:00 Uhr
Sa.18.05.202410:00-23:00 Uhr
So.19.05.202408:00-17:00 Uhr
Sa.08.06.202409:00-16:00 Uhr
Fr.26.04.202418:00-21:00 Uhr
Sa.18.05.202410:00-23:00 Uhr
So.19.05.202408:00-17:00 Uhr
Sa.08.06.202409:00-16:00 Uhr
Region
Naturplätze Mittelland und Voralpen
Naturplätze Mittelland und Voralpen
Reduzierte Kosten Die subventionierten Kosten gelten für alle Lehrpersonen der Volksschule sowie für alle Gymnasiallehrpersonen des Kantons Luzern.
(nach Abzug Subventionierung)
Fr. 168.00
Fr. 168.00
Vollkosten Die Vollkosten gelten für alle auswärtigen Lehrpersonen wie auch gesamtschweizerisch für alle Berufsfachschullehrpersonen.
Fr. 552.00
Fr. 552.00
Materialkosten
Anreise an den Kursort individuell auf eigene Kosten. Keine weiteren Materialkosten.
Anreise an den Kursort individuell auf eigene Kosten. Keine weiteren Materialkosten.
Kursdauer (Stunden)
24
24
Hinweis
Es hat noch freie Plätze
Es hat noch freie Plätze

Beschreibung

Kursdaten und Zeiten
Freitag, 26.04.2024, 18.00–21.00 Uhr (Vorbereitungsabend
Samstag, 18.05.2024, 10.00 Uhr bis Sonntag, 19.05.2024, 17.00 Uhr (2 Tage, 1 Nacht draussen)
Samstag, 08.06.2024, 09.00–16.00 Uhr (Kursabschluss)

Angebot für Resilienzförderung in der anspruchsvollen Arbeit als Lehrer*in.

Als Lehrer*in hast du eine anspruchsvolle Aufgabe und bist auf vielen Ebenen immer wieder gefordert. Für eine ausgeglichene Life Balance ist es unabdingbar, einen guten Zugang zu seinen Ressourcen zu haben und diese bewusst einzusetzen.

Inhalte des Kurses
Bei diesem Retreat in der Natur nimmst du dir Zeit zu verlangsamen, dich und deine Bedürfnisse wahrzunehmen und dich neu auszurichten. Die folgenden Elemente unterstützen dich dabei: die Natur, draussen leben und die elementaren Bedürfnisse wahrnehmen, die Komfortzone ausweiten und dies geniessen, professionell angeleitete Übungen, Austausch mit Kolleg*innen. Der Kurs eignet sich auch gut, um zusammen mit einem Unterrichtsteam eine Auszeit im Sinne einer professionellen Stärkung des Teams zu gestalten.

Optimale Gliederung in 3 Kurs Module
Das Kurssetting ist so angelegt, dass wir in einem ersten Treffen eine gemeinsame Grundlage erarbeiten und Fragen klären können. In den 2 Tagen draussen werden wir zusammen in der Natur unterwegs sein, gemeinsam am Feuer kochen, das Essen und die Gemeinschaft geniessen, draussen übernachten und an unseren Themen arbeiten. Beim letzten Treffen wird reflektiert, was neu umgesetzt werden konnte und wir setzen nochmals bewusste Anker, um das erworbene «Elixier» der 2 Tage in der Natur nachhaltig in unserer Schultätigkeit zu leben.

Arbeitsweise
Begegnungen in und mit der Natur ermöglichen Erfahrungen, die uns nachhaltig stärken. Die Natur ist voller Metaphern, die uns dabei unterstützen, den beruflichen und privaten Alltag gelassen und kraftvoll zu meistern. Du machst dich auf zu einer Schatzsuche zu deinen Ressourcen und nutzt dabei die Möglichkeiten der Naturerfahrung.
Mögliche Themen: Klarheit meiner Rollen, Führen – mich und andere, Herausforderungen im Schulalltag bewältigen, gesund bleiben, zu mir finden, entschleunigen, Visionen, Klarheit über Grundbedürfnisse, die Komfortzone ausweiten.
Das Feuer nährt uns mit seiner Wärme und mit den Geschichten, welche in seinem Umkreis die Menschen verbinden und ihnen Energie für ihr Leben geben.
Wir leben einige Zeit draussen, kommen mit verschiedenen Übungen in der Natur und bei uns an.
Du verbringst Zeit mit dir allein und mit der Gruppe. Du kehrst mit Klarheit und mit deinem genährten inneren Feuer in den Alltag zurück.
Die Kursleitung unterstützt und begleitet dich und die Gruppe bei dieser Entdeckungsreise mit gezielten Impulsen und Methoden.
Supplement: Die gewonnenen Outdoor-Skills geben dir Ideen für Events mit den Schüler*innen oder dem Kollegium an deiner Schule.

Bemerkungen

Anreise an den Kursort individuell auf eigene Kosten. Anmeldungen werden nach Eingangsdatum berücksichtigt.


Kontakt


Anmeldung

Beginn
26.04.2024
spacer