Fachdidaktische Kompetenzen von MINT-Lehrpersonen im Umgang mit digitalen Ressourcen

Lehrpersonen sollen digitale Lernressourcen lernförderlich im Unterricht einsetzen können. Das Projekt erfasst und analysiert dazu notwendige fachdidaktische Kompetenzen für den Unterricht in den MINT-Fächern im Umgang mit Erklärvideos und Augmented-Reality-Applikationen.

Übersicht

Forschungsschwerpunkt / Themenfeld
  • Fachdidaktik Natur - Mensch - Gesellschaft
  • Naturwissenschaften und Technik (NT)
  • Fachdidaktik Natur - Mensch - Gesellschaft
  • Naturwissenschaften und Technik (NT)
Status
laufend
laufend
Zeitraum
01.04.2020 - 31.03.2024
01.04.2020 - 31.03.2024

Beschreibung

Um die Möglichkeiten der digitalen Transformation zum Vorteil der Lernenden ausschöpfen zu können, müssen Lehrpersonen digitale Technologien im Hinblick auf den Lernprozess im Fachunterricht optimal einsetzen können. Deshalb widmet sich das Projekt den Fragen, welche fachdidaktischen Kompetenzen (angehende) Lehrpersonen im Umgang mit digitalen Medien haben, wie diese von fachlichen und fachdidaktischen Vorkenntnissen, von Einstellungen zum Technologieeinsatz und von Lerngelegenheiten in der Lehrpersonenbildung abhängen und welche Strukturen diese Kompetenzen aufweisen.
Zur Erfassung und Analyse der notwendigen fachdidaktischen Kompetenzen für den Unterricht in den MINT-Fächern überträgt die Studie das Konzept der professionellen Unterrichtswahrnehmung (noticing und knowledge-based reasoning) auf das sogenannte TPACK-Modell (technological pedagogical content knowledge) beim Einsatz von etablierten bzw. zukunftsweisenden digitalen Medien. Exemplarisch für digitale Medien dienen Erklärvideos und Augmented-Reality-Applikationen.


Organisation

Beteiligte interne Organisationen
Institut für Fachdidaktik Natur - Mensch - Gesellschaft
Institut für Fachdidaktik Natur - Mensch - Gesellschaft
Finanzierungstyp
SNF -PH-Luzern als Hauptgesuchssteller/in
SNF -PH-Luzern als Hauptgesuchssteller/in
Externe Projektpartner

Beteiligte Personen

Intern

Extern


Publikationen & Vorträge

Hermann, M., Wilhelm, M. & Brovelli, D. (2020). Teacher competencies for digital transformation in STEM teaching: TPACK for the use of explainer videos. Swiss Doctoral School of Science Education 2020, Zurich University of Teacher Education and Swiss Science Education Association, Au (ZH). 01.09.2020.

Hermann, M., Wilhelm, M. & Brovelli, D. (2020). Digitale Transformation im MINT-Unterricht: Fachdidaktische Kompetenzen für die lernwirksame Nutzung von Erklärvideos. Brown Bag Seminar, PH Luzern, online. 04.11.2020. https://www.phlu.ch/veranstaltungen/digitale-transformation-im-mint-unterricht-fachdidaktische-kompetenzen-fuer-die-lernwirksame-nutzung-von-erklaervideos.html

Hermann, M., Wilhelm, M. & Brovelli, D. (2021). Charakterisierung von Erklärvideos als Stimuli für die Bemessung professioneller Wahrnehmung. Doktorierendentagung, Campus Luzern, Weggis. 06.09.2021.

Küng, J. N., Schmid, A. M., Lanz, A., Kreienbühl, T. & Brovelli, D. (2021). Augmented Reality – neue Lernzugänge ermöglichen. 11. CKW-Energietagung, Tagungsthema ­«Strom im Unterricht», Centralschweizerische Kraftwerke (CKW), Rathausen. 17.11.2021. https://www.phlu.ch/news-und-medienmitteilungen/11-ckw-energietagung-in-rathausen.html

Hermann, M., Wilhelm, M. & Brovelli, D. (2022). Mit Erklärvideos fachdidaktische Kompetenzen von angehenden Naturwissenschaftslehrpersonen erfassen. 12. DiNat Forum, Gossau (SG). 14.05.2022.

Hermann, M., Welling, A., Wilhelm, M. & Brovelli, D. (2022). Unterstützen der Modellbildung mit Visualisierungen in Erklärvideos. 11. SWiSE-Innovationstag, Zürich. 26.03.2022.

Hermann, M., Wilhelm, M. & Brovelli, D. (2022). Teacher Competencies for the Use of Explainer Videos in Science Education. Swiss Doctoral School of Science Education (SDSSE) 2022, Seengen. 15.06.2022.

Hermann, M., Wilhelm, M. & Brovelli, D. (2022). Lehrpersonenkompetenzen beim Einsatz von Erklärvideos im NT-Unterricht (SNF-Projekt). Clustertagung Schule und Lernen in der digitalen Welt, swissuniversities, Luzern. 24.06.2022.

Küng, J. & Amacker, V. (2022). Augmented Reality in MINT-Fächern auf der Sekundarstufe I. SWiSE Innovationstag, Zürich. 26.03.2022.

Küng, J., Vogel, M. & Brovelli, D. (2022). Teacher competencies for the use of augmented reality applications in STEM teaching. Swiss Doctoral School of Science Education (SDSSE), Seengen. 15.06.2022.

Küng, J. (2022). Augmented Reality (AR) im Unterricht: Potenzial und Herausforderungen. Blog Post. https://www.ilz.ch/blog1/

Küng, J., Schmid, A. M. & Brovelli, D. (2022). Forschungs-und Entwicklungsprojekte zum lernförderlichen Einsatz von Augmented Reality zu MINT-Themen. Schule und Lernen in der digitalen Welt Clustertagung Zentralschweiz, Luzern. 24.06.2022. https://digital.phsz.ch/pub/Cluster/Poster12/poster.pdf

Küng, J., Amacker, V., Kreienbühl, T. & Brovelli, D. (2022). Qualitätskriterien für Augmented-Reality-Apps zum Thema Stromkreis. GDCP Jahrestagung 2022, Aachen. 13.09.2022.

Küng, J., Vogel, M. & Brovelli, D. (2022). Teacher competencies in assessing augmented reality applications on spatial geometry. International Symposium on Augmented and Virtual Reality in Mathematics Education, Online. 07.10.2022.

Hermann, M., Wilhelm, M. & Brovelli, D. (2022). Wahrnehmung von Lernunterstützungsmerkmalen in naturwissenschaftlichen Erklärvideos codieren. Doktorierendentagung PH Luzern, Graduierten Kolleg EFFORT Heidelberg Luzern, Hertenstein. 04.09.2022.

Hermann, M., Wilhelm, M., Rehm, M. & Brovelli, D. (2022). Wie naturwissenschaftliches Lernen mit Erklärvideos unterstützen? GDCP-Jahrestagung, Aachen. 13.09.2022.

Hermann, M. (2022). Lehren und Lernen mit Erklärvideos im Naturwissenschaftsunterricht. Blog Post. https://www.ilz.ch/blog2/


spacer