Flavio Serino

Flavio Serino
Dr. phil.
Zihlmattweg 46
6005 Luzern
flavio.serino@phlu.ch

Funktionen an der PH Luzern

  • Fachleiter Bewegung & Sport PH Luzern
  • Fachkoordinator Sport, Studiengang SEK II
  • Koordinator Forschungsgruppe Bewegung & Sport PH Luzern
  • Fachberater Bewegung & Sport, DVS Kanton Luzern
  • Projektleiter
  • Kustode Sporthallen Allmend

Weitere Funktionen und Tätigkeiten

  • Mitarbeiter am Institut für Bewegungsbildung und Bewegungsforschung (InBuB)
  • Vorstandsmitglied im Luzerner Verband für Sport in der Schule (LVSS)
  • Weiterbildungsverantwortlicher 'Bewegen im Freien' für den Schweizer Verband für Sport in der Schule SVSS
  • Lehrmittel-Autor Ingold Verlag

Arbeits- und Beratungsschwerpunkte / Expertise

  • Bewegungsbeurteilungen im Sportunterricht 
  • Sportspieldidaktik
  • Bewegung und Sport im Freien
  • Immersiver, bewegter Fremdsprachenunterricht

Aus- und Weiterbildung

  • 2020
    Doktorat in Sportwissenschaften (Maximilians-Julius-Universität Würzburg)
  • 2010
    Lizentiat im Fachbereich Anglistik (Englische Sprach- und Literaturwissenschaften; Universität Zürich)
  • 2006
    'Kleines Latinum' (Universität Zürich)
  • 2004
    Eidgenössisch diplomierter Turn- und Sportlehrer II (ETH Zürich)
  • 2000
    Primarlehrerpatent (Kantonales Lehrerseminar Luzern)

Berufliche Tätigkeiten

  • seit 2021
    Fachleiter Bewegung und Sport PH Luzern
  • seit 2018
    Fachberater Bewegung und Sport
  • seit 2018
    Koordinator Forschungsgruppe Bewegung & Sport PH Luzern
  • 2011 - 2014
    PH-Mentor (CLIL Mentorat in englischer Sprache geführt) PH Luzern
  • seit 2007
    Dozent für Bewegung & Sport PH Luzern
  • 2006 - 2018
    Operative Leitung des Projektes «Tägliche Sport - und Bewegungsstunde»(Volksschule Stadt Luzern)
  • 2005 - 2008
    Sportlehrer «Tägliche Sport - und Bewegungsstunde» (Volksschule Stadt Luzern)
  • 2004 - 2005
    Ski - und Snowboardlehrer (Sun Peaks, BC, Canada)
  • 2002 - 2011
    Sportlehrer am BBZB Luzern
  • 2000 - 2004
    diverse Stellvertretung auf praktisch allen Stufen der Volksschulen

Publikationen

Serino, F. & Zopfi, S. (2021). MLT-Erhebung und BMI-Monitoring bei Schülerinnen und Schülern des Kantons Luzern (2. Messperiode). Eine Studie in Zusammenarbeit mit der Fachstelle Gesundheitsförderung der Dienststelle Gesundheit und Sport des Kantons Luzern (Forschungsbericht der Pädagogischen Hochschule Luzern 77). Luzern: Forschung und Entwicklung.

Serino, F. & Zopfi, S. (2017). MLT-Erhebung und BMI-Monitoring bei Schülerinnen und Schülern des Kantons Luzern. Eine Studie in Zusammenarbeit mit der Gesundheitsförderung der Dienststelle Gesundheit und Sport des Kantons Luzern. (Interner Forschungsbericht der Pädagogischen Hochschule Luzern 64). Luzern: PH Luzern.

Serino, F. & Elmiger, C. (2022). Diagnostik und Förderung der überfachlichen Kompetenzen – Ein Projekt der Forschungs- und Entwicklungsgruppe BS PH Luzern in Kooperation mit der Dienststelle Berufs- und Weiterbildung (DBW) Luzern. Qualifikation im Sportunterricht der beruflichen Grundbildung, Schweizerischer Verband für Sport an Berufsfachschulen (SVSB), Magglingen, Bundesamt für Sport (BASPO), 04.11.2022 bis 04.11.2022.

Serino, F. (2022). Erfassung und Einflussgrössen der Bewegungsbeurteilungskompetenz angehender Sportlehrpersonen. 35. Jahrestagung der dvs-Sektion Sportpädagogik, dvs (Deutsche Vereinigung für Sportwissenschaft), Münster, DE, 16.06.2022 bis 19.06.2022.

Serino, F. (2022). Was zählt für einen guten Sportunterricht? Bewegungshandlungsbezogene, fachdidaktische oder allgemein-didaktische Performanzen? 35. Jahrestagung dvs Sektion Sportpädagogik, Deutsche Vereinigung der Sportwissenschaften (dvs), Münster, DE, 16.06.2022 bis 19.06.2022.

Serino, F. & Zopfi, S. (2021). MLT-Erhebung und BMI-Monitoring bei Schülerinnen und Schülern des Kantons Luzern (2. Messperiode): Eine Studie in Zusammenarbeit mit der Fachstelle Gesundheitsförderung des Dienststelle Gesundheit und Sport des Kantons Luzern. Jahrestagung Netzwerk Fachdidaktik Bewegung und Sport Schweiz (NFBS), Netzwerk Fachdidaktik Bewegung und Sport Schweiz (NFBS), PH FHNW, Muttenz, 18.08.2021 bis 21.08.2021.

Serino, F. (2011). Ideen zur Umsetzung von Bewegungssequenzen im Freien: Konzeption und Umsetzungsbeispiele des Lehrmittels «Im Freien┌. Jahrestagung Netzwerk Dozierende Bewegung und Sport Schweiz (DOBS), PH Graubünden, Chur, 25.08.2011 bis 26.08.2011.

Serino, F. (2007). Projekt «Tägliche Sport- und Bewegungsstunde»: Erste Erkenntnisse aus der operativen Umsetzung. Jahrestagung Netzwerk Dozierende Bewegung und Sport Schweiz (DOBS), Dozierende Bewegung und Sport Schweiz (DOBS), PHZ Luzern, 24.08.2007 bis 24.08.2007.

Serino, F. (2021). Erfassung und Einflussgrössen der Bewegungsbeurteilungskompetenz angehen-der Sportlehrpersonen: Eine Analyse der Bewegungsbeurteilungsfähigkeit von Sportstudierenden. Forschungskolloquium PH Luzern, PH Luzern, Luzern, 27.04.2021 bis 27.04.2021.

Serino, F. & Zopfi, S. (2018). MLT-Erhebung und BMI-Monitoring bei Schülerinnen und Schülern des Kantons Luzern: Eine Studie in Zusammenarbeit mit der Fachstelle Gesundheitsförderung der Dienststelle Gesundheit und Sport des Kantons Luzern. Forschungskolloquium PH Luzern, PH Luzern, Luzern, 03.05.2018 bis 03.05.2018.


Projekte

In repräsentativ ausgewählten Schulklassen der Volksschulen (KG, 4. und 8. Schuljahr), Kantonsschulen (8. und 12. Schuljahr) sowie Berufsfachschulen (3. Lehrjahr) werden der Body-Mass-Index (BMI) und – ohne Kindergarten – die sportmotorische Leistungsfähigkeit (MLT) erhoben.

Details

Durch das Projekt wird die Laufbahn von Dr. Flavio Serino gefördert. Dazu soll der momentane Forschungsschwerpunkt im Bereich der Bewegungsbeurteilungsfähigkeit vertieft und in der Fachcommunity verbreitet werden können.

Details

In Anlehnung an das pädamotorische Handlungsmodell nach Hotz (1997), wird die Analyse- und Beurteilungskompetenz beim Bewegungslehren genauer untersucht.

Details

Die Forschungsgruppe Bewegung und Sport erhebt sportmotorische Leistungswerte mittels MLT-Test an 4. Klassen des Kantons Luzern zur Eruierung des Wirkungsgrades des Bewegungsförderungsprojekts «fit4future» der Cleven Stiftung.

Details

In über 90 repräsentativ ausgewählten Schulklassen des Kindergartens, des 4. und 8. Schuljahres sowie des 12. Gymnasialjahres werden der Body-Mass-Index (BMI) und – ohne Kindergarten – die sportmotorische Leistungsfähigkeit (MLT) der Kinder und Jugendlichen erfasst.

Details

In über 90 repräsentativ ausgewählten Luzerner Schulklassen des Kindergartens, des 4. und 8. Schuljahres werden der Body-Mass-Index und – ohne Kindergarten – die motorische Leistungsfähigkeit der Kinder und Jugendlichen erhoben.

Details

spacer