Englisch

Das Spezialisierungsstudium Englisch ist fachwissenschaftlich ausgerichtet und bietet eine über das reguläre Fachstudium hinausgehende, vertiefte Auseinandersetzung mit der Sprache und den Kulturen der anglophonen Welt. 

Übersicht

Das Ziel ist eine hohe Qualifikation im Fach Englisch im Sinne einer doppelten Profilierung: zum einen verfügen die Studierenden über umfassendere fachspezifische Wissensinhalte und Kompetenzen, zum anderen perfektionieren sie ihre sprachlichen Fertigkeiten (Lesen, Hören, Schreiben, Sprechen), wobei der Schreibkompetenz eine wichtige Rolle zufällt. Im Zusammenspiel dieser beiden Brennpunkte (Fokus Fachwissenschaft und Fokus Sprachkompetenz) werden die Studierenden zu ausgewiesenen Expertinnen und Experten ihres Fachs.


Voraussetzungen

  • solide Englischkenntnisse, mind. Niveau B2 (Das Spezialisierungsstudium Englisch wird zwar ausschliesslich auf Englisch durchgeführt, ist jedoch kein Sprachkurs)
  • Interesse an der Lektüre englischsprachiger Literatur
  • Bereitschaft, Kosten im Umfang von ca. CHF 800.– für London-Aufenthalt (Flug, Essen, Logis etc.) und kleinere Exkursionen zu tragen

Kompetenzen

Die Studierenden

  • gewinnen vertiefte Einsichten in Kernthemen der englischsprachigen Kulturen und Literaturen
  • besitzen die erweiterten sprachlichen Mittel, diese Kenntnisse abzurufen und anzuwenden
  • haben einen geschärften Blick für die vielfältigen Beziehungen zwischen Sprache, Identität und Kultur und gewinnen daraus einen Mehrwert für ihr professionelles Handeln
  • können die Spezialisierung sowohl für individuelles Fachprofil als auch für den Englischunterricht in der Schule nutzen und sinnstiftend anwenden
  • verfügen über einen reichen fachlich-sprachlichen Fundus, der einer interessens- und verstehensorientierten Gestaltung des Fremdsprachenunterrichts zu gute kommt

Anwendungsbereiche

  • Persönliches Fachprofil: sprachliche und interkulturelle Kompetenz dank inhaltlicher Tiefe und Schärfung
  • Schule und Unterricht: fundierter und motivierender Unterricht dank erweitertem Fach- und Handlungswissen
  • Schulentwicklung: Impulse und Projekte im Fachteam der Schule dank akzentuiertem Fachprofil
  • Mobilität: erleichterte Aufnahme in Studienangebote englischsprachiger Partneruniversitäten innerhalb der Mobilitätsangebote der PH Luzern

Kontakt

Dozent
Dieter Bitterli
Prof. Dr. phil.
Frohburgstrasse 3
6002 Luzern
dieter.bitterli@phlu.ch
Portrait
spacer