Austauschtreffen [E-]Tutorate

Die Digitalisierung in der Gesellschaft schreitet voran, nicht nur im Bildungswesen, sondern auch in der Arbeitswelt und in anderen Lebensbereichen. Digitale Technik beeinflusst immer mehr, wie wir lernen, kommunizieren, arbeiten, leben.

Wann:
Donnerstag, 27. Oktober 2022, 13.15 Uhr bis 17.15 Uhr
Wo:
Uni/PH-Gebäude (UP)
Raum 2.A07, mit anschliessendem Apéro

 

Um Studierende auf die Anforderungen in der Wissenschafts- und Arbeitswelt optimal vorzubereiten und ihre persönliche Entwicklung zu unterstützen, ist eine verstärkte Implementierung von «E-Anteilen» in der Hochschulbildung unumgänglich. Entsprechend sind auch neue Tutoratsformen zu entwickeln. E-Tutorate betonen somit die Unterstützung in digitalen Lehr- und Lernsettings.

Das Austauschtreffen richtet sich an alle, die

  • sich mit der Konzeption, Planung, Durchführung oder Evaluation von [E-]Tutoraten an Hochschulen in der Schweiz beschäftigen,
  • sich für das Thema [E-]Tutorate interessieren,
  • sich Gedanken zur Entwicklung neuer Tutoratsformen vor dem Hintergrund der Digitalisierung im Bildungswesen, im Arbeitskontext und in anderen Lebensbereichen machen.

Das Austauschtreffen will

  • einen Einblick in die Vielfalt des Einsatzes von Tutoraten an Hochschulen (insbesondere: Fachhochschulen und Pädagogische Hochschulen) in der Schweiz und
  • einen Erfahrungsaustausch der daran Beteiligten ermöglichen, sowie
  • eine Diskussion der Möglichkeiten und Herausforderung bei der Berücksichtigung von «E-Anteilen» bei Tutoraten anregen.

Das detaillierte Programm entnehmen Sie aus dem Flyer.

Anmeldung und Kosten

Die Platzzahl ist beschränkt. Die Teilnahme am Austauschtreffen ist kostenlos.

* Bitte füllen Sie die mit einem Stern markierten Felder aus.


Kontakt

Leiter Zentrum Hochschuldidaktik
Peter Tremp
Prof. Dr.
Sentimatt 1
6003 Luzern
peter.tremp@phlu.ch
Portrait
spacer