Sabine Conti

Sabine Conti
MSc
Zihlmattweg 46
6005 Luzern
sabine.conti@phlu.ch

Funktionen an der PH Luzern

  • Dozentin in der Ausbildung im Fachbereich Bewegung und Sport, Fachdidaktik Primarstufe
  • Dozentin in der Weiterbildung im Fachbereich Bewegung und Sport
  • Begleitung von Studierenden im Praktikum im Hauptstudium

Aus- und Weiterbildung

  • CAS Mentoring und Coaching in der Lehrerinnen und Lehrerbildung, Uni Zürich
  • MTP-Coach nach Teachstone, Virginia, USA
  • ZRM-Grundkurs (Zürcher Ressourcen Modell)
  • Zertifizierte Beobachterin für das Classroom Assessment Scoring System (CLASS) für den Altersbereich K-3 (Kindergarten – 3. Klasse) und Upper Elementary (4.-6. Klasse)
  • Führungsweiterbildung PH Luzern
  • Choreographin STV
  • SLRG Expertin
  • J+S-Expertin Kindersport und Schulsport
  • Turn- und Sportlehrerin, ETH Zürich 
  • Primarlehrerin

Berufliche Tätigkeiten

  • 1989 - 1991
    Primarlehrerin Gemeinde Emmen (1./2. PS)
  • 1995 - 2005
    Sportlehrerin: Kantonales Lehrerinnen- und Lehrerseminar Hitzkirch
  • 1995 - 1997
    Assistentin ETH Zürich: Turn- und Sportlehrerausbildung
  • 1997 - 2002
    Sportlehrerin: Kantonsschule Luzern Alpenquai
  • 2005 - 2008
    Sportlehrerin: Seminar und Gymnasium Kantonale Mittelschule Seetal
  • seit 2006
    Dozentin Bewegung und Sport an der PH Luzern
  • Dozentin in der Weiterbildung 

Publikationen

Conti, S. (2021). Bewegung und Sport: Wie gelingt die Beurteilung im Seilspringen?. Kompetenzorientiert beurteilen. (S. 235- 260). Bern: hep Verlag AG.


Projekte

Der SNF bewilligt eine Studie der HfH unter der Leitung von Prof. Dr. Andrea Lanfranchi und Prof. Dr. Luciano Gasser (ISH) im Umfang von CHF 658'000. Die Studie untersucht die Wirkung eines videobasierten Coachings in integrativen Schulklassen.

Details

spacer