Steigerung der Qualität der Unterrichtsinteraktionen in integrativen Regelklassen - Interventionsstudie SURE

Der SNF bewilligt eine Studie der HfH unter der Leitung von Prof. Dr. Andrea Lanfranchi und Prof. Dr. Luciano Gasser (ISH) im Umfang von CHF 658'000. Die Studie untersucht die Wirkung eines videobasierten Coachings in integrativen Schulklassen.

Übersicht

Forschungsschwerpunkt / Themenfeld
  • Schule und Heterogenität
  • Behinderung, Beeinträchtigung
  • Schule und Heterogenität
  • Behinderung, Beeinträchtigung
Status
abgeschlossen
abgeschlossen
Zeitraum
01.05.2020 - 11.10.2021
01.05.2020 - 11.10.2021

Beschreibung

Die Qualität von Unterricht ist für die schulische und soziale Entwicklung von Schülerinnen und Schülern zentral. Über die Interventionsstudie SURE («Steigerung der Qualität von Unterrichtsinteraktionen in integrativen Regelklassen») erhalten Klassenlehrpersonen und Schulischen Heilpädagoginnen / Heilpädagogen ein videobasiertes Coaching mit dem Ziel, gemeinsam die Qualität von Interaktionen im Unterricht weiterzuentwickeln.

Die Studie untersucht erstmals die kurz- und langfristigen Wirkungen eines videobasierten Coachings (MyTeachingPartner™) in integrativen Regelklassen. Klassenlehrpersonen und Schulische Heilpädagoginnen/ Heilpädagogen reflektieren mit dem Coach ihren Unterricht auf Basis eines standardisierten Beobachtungsinstrumentes (CLASS). Dadurch soll eine gemeinsame Perspektive guten integrativen Unterrichts entwickelt werden. Es wird untersucht, wie sich durch das Coaching die Qualität von Unterrichtsinteraktionen verändert und ob sich diese Veränderungen positiv auf Schulleistung, Befinden, Selbstregulation und soziale Kompetenzen auswirken. Von besonderem Interesse ist die Frage, ob Kinder mit sonderpädagogischer Unterstützung in besonderer Weise von der Unterrichtsentwicklung profitieren. An der Studie nehmen 70 integrative Regelklassen der 4.–6. Primarstufe aus der Deutschschweiz teil.

Die Studie stellt damit wichtige Erkenntnisse für Innovationen in der Aus- und Weiterbildung von Lehrpersonen und schulischen Heilpädagoginnen/ Heilpädagogen bereit.


Organisation

Beteiligte interne Organisationen
Institut für Schule und Heterogenität
Institut für Schule und Heterogenität
Finanzierungstyp
SNF -PH-Luzern als Nicht-Hauptgesuchssteller/in
SNF -PH-Luzern als Nicht-Hauptgesuchssteller/in
Externe Projektpartner

Beteiligte Personen

Intern

Extern


spacer