Priska Jossen Küttel

Priska Jossen Küttel
lic. phil.
Sentimatt 1
6003 Luzern
priska.jossen@phlu.ch

Funktionen an der PH Luzern

  • Mentorin Kindergarten/ Unterstufe
  • Dozentin Medienbildung KU
  • Fachkoordinatorin Medien & Informatik KU
  • Mitarbeiterin Forschungsprojekt IPU
  • Kursleitung Ausbildung Praxislehrpersonen
  • Co-Leitung Arbeitsgruppe Video

Weitere Funktionen und Tätigkeiten

  • Arbeitsgruppe KU
  • Mitarbeit «Die Kinder im Zentrum des pädagogischen Handelns der Lehrperson im Zyklus 1»
  • Mitarbeit «Co-Planing, Co-Teaching, Co-Reflection» in den Praktika KU
  • Mitarbeit P 11 «Wissenszirkulation»
  • Betreuung Bachelorarbeiten

Arbeits- und Beratungsschwerpunkte / Expertise

  • Lehren und Lernen im Zyklus 1
  • Medienbildung Zyklus 1
  • Informatik ohne Strom- Minibiber

Aus- und Weiterbildung

  • Primarlehrerin 1./2. Klasse
  • Lizentiat Pädagogik & Pädagogische Psychologie, Medien und Kommunikation, Betriebswirtschaft, Uni Fribourg
  • CAS Mentoring & Coaching, Uni Zürich
  • CAS Qualitätsmanagement in der Erwachsenenbildung, Luzern/ Zürich/ Bern

Berufliche Tätigkeiten

  • 1998-2002
    Primarlehrerin 1./ 2. Klasse Luzern
  • 2005-2007
    Freie Mitarbeiterin SRF Myschool
  • seit 2007
    PH Luzern

Publikationen

Jossen Küttel, P., Seeli, M., Studhalter, U. & Tettenborn, A. (2021). Tablet-gestützter Unterricht im Rahmen einer Spiel- und Lernumgebung. Jahrestagung Forum NMG Didaktik, Pädagogische Hochschule St. Gallen, St. Gallen. 01.09.2021.


Projekte

Wie steht es um den Mehrwert des Einsatzes von Tablets in der Schuleingangsstufe?

Details

Wissenschaftskompetenzen von Dozierenden und wissenschaftlichen Mitarbeitenden werden gefördert, indem Forschungsergebnisse gemeinsam aufgearbeitet, mit Fragestellungen der Berufspraxis verbunden und für Anwendungssituationen in Hochschule und Schule nutzbar gemacht werden.

Details

Lehrpersonen der Volksschule und Dozierende der Pädagogischen Hochschule bilden Fachtandems. Diese Tandems unterstützen die Unterrichtsentwicklung in Schulteams mit transferorientierten Weiterbildungen.

Details

spacer