9. September 2019

Hochschulleitung in neuer Zusammensetzung

Prof. Dr. Dorothee Brovelli hat Anfang September 2019 ihre neue Stelle als Prorektorin Forschung und Entwicklung angetreten. In ihrer neuen Funktion hat sie auch erstmals an der Sitzung der Hochschulleitung teilgenommen.

Im Februar hatte der PH-Rat die Wahl von Dorothee Brovelli per 1. September 2019 zur neuen Leiterin des Leistungsbereichs Forschung und Entwicklung genehmigt. In ihrer neuen Funktion hat sie Anfang September 2019 auch erstmals Einsitz in die Hochschulleitung der PH Luzern genommen. Dorothee Brovelli folgt auf Prof. Dr. Werner Wicki, der sein Amt infolge ordentlicher Pensionierung abgibt und ebenfalls am 2. September 2019 im Rahmen seiner Abschiedsvorlesung mit dem Titel «Vom Nutzen der psychologischen Forschung für Schule und Gesellschaft» verabschiedet wurde. Neu setzt sich die Hochschulleitung wie folgt zusammen:

Hochschulleitung 2019

v.l. Dorothee Brovelli (Prorektorin Forschung und Entwicklung), Kathrin Krammer (Prorektorin Ausbildung), Jürg Arpagaus (Prorektor Weiterbildung), Hans-Rudolf Schärer (Rektor), Adrian Kuoni (Verwaltungsdirektor), Andrea Belliger (Prorektorin Dienstleistungen).

Forschung und Entwicklung

Der Leistungsbereich Forschung und Entwicklung (F+E) der PH Luzern dient der wissenschaftlichen Fundierung der Lehrerbildung. Durch den Gewinn neuer Erkenntnisse trägt er dazu bei, dass institutionalisierte Bildungsprozesse unterstützt und optimiert werden können. Die Erkenntnisse aus der Forschungs- und Entwicklungstätigkeit fliessen direkt in die Aus- und Weiterbildung von Lehrpersonen und die Weiterentwicklung der Schule ein und leisten damit einen wertvollen Beitrag für die Berufspraxis.


Kontakt

ehemaliger Rektor
Hans-Rudolf Schärer
Prof. Dr. phil.
Pfistergasse 20
6000 Luzern 7
hans-rudolf.schaerer@phlu.ch
Portrait
spacer