Diagnostizieren von Alltagsvorstellungen zu Menschenrechten und verwandten globalen Themen in Natur-Mensch-Gesellschaft

Die meisten grossen Herausforderungen des 21. Jahrhunderts sind globaler Natur. Deren Komplexität und Dynamik erfordern von den Lehrpersonen die Fähigkeit, Präkonzepte von Schülerinnen und Schülern zu identifizieren und konstruktiv damit zu arbeiten.

Übersicht

Forschungsschwerpunkt / Themenfeld
  • Fachdidaktik Natur - Mensch - Gesellschaft
  • Globales Lernen
  • Fachdidaktik Natur - Mensch - Gesellschaft
  • Globales Lernen
Status
laufend
laufend
Zeitraum
01.05.2021 - 30.04.2024
01.05.2021 - 30.04.2024

Beschreibung

Das Forschungsprojekt "Diagnosing and Tackling Students’ (Alternative) Preconceptions about Human Rights and related Global Issues in Social Studies Teaching" befasst sich mit Alltagsvorstellungen von Schülerinnen und Schülern der Sekundarstufe I zu Menschenrechten und anderen globalen Themen. Im Zentrum der Untersuchung stehen nebst den Alltagsvorstellungen folgende Fragen: Kommen solche Alltagsvorstellungen in der Unterrichtspraxis zum Vorschein? Verfügen aktive und zukünftige Lehrpersonen über entsprechende Diagnose- und Interventionsfähigkeiten? Die Erkenntnisse sollen dazu beitragen, den Umgang mit globalen Themen im Unterricht und die Lehrpersonenbildung in diesem Bereich zu stärken.

Das Forschungsdesign besteht aus zwei Phasen. In der ersten Phase wird die pädagogische Praxis mit Hilfe von Unterrichtsbeobachtungen, Fokusgruppendiskussionen mit Schülerinnen und Schülern sowie Einzelinterviews mit Lehrpersonen untersucht. Aufgrund der qualitativen Analyse der so entstandenen Daten wird in der zweiten Phase ein Vignettentest entwickelt. Dieser dient dazu, die Diagnose- und Interventionsfähigkeiten von zukünftigen Lehrpersonen zu eruieren.

Das Projekt wird vom Schweizerischen Nationalfonds im Rahmen des Programms "Practice-to-Science" finanziert.


Organisation

Beteiligte interne Organisationen
Institut für Fachdidaktik Natur - Mensch - Gesellschaft
Institut für Fachdidaktik Natur - Mensch - Gesellschaft
Finanzierungstyp
SNF -PH-Luzern als Hauptgesuchssteller/in
SNF -PH-Luzern als Hauptgesuchssteller/in

Beteiligte Personen

Intern


spacer