Fabio Schmid

Fabio Schmid
Sentimatt 1
6003 Luzern
fabio.schmid@phlu.ch

Funktionen an der PH Luzern

  • Doktorand im SNF-Projekt Diagnostizieren von Alltagsvorstellungen zu Menschenrechten und verwandten globalen Themen in Natur-Mensch-Gesellschaft
  • Dozent Spezialisierungsstudium "Global Issues Teaching"
  • Betreuung von Bachelorarbeiten

Weitere Funktionen und Tätigkeiten

  • Klassen- und Fachlehrperson Sekundarschule, Stadt Zürich

Arbeits- und Beratungsschwerpunkte / Expertise

  • Globale Belange im Unterricht
  • Bildung in nachhaltiger Entwicklung
  • Globales Lernen / Global Citizenship Education
  • Umgang mit Komplexität und Kontroversität

Aus- und Weiterbildung

  • 2021-
    Doktorand am IF NMG, PH Luzern
  • 2018-2021
    Ergänzungsstudium Französisch PHZH
  • 2017-2020
    Master of Arts PHZH in Secondary Education
  • 2014-2017
    Bachelor of Arts PHZH in Secondary Education
  • 2004-2011
    Bilinguale Maturität (Englisch), Kantonsschule Enge, Zürich

Berufliche Tätigkeiten

  • 2023-
    Dozent Spezialisierungsstudien
  • 2021-
    Wissenschaftlicher Mitarbeiter, IF NMG PH Luzern
  • 2017-
    Klassen- und Fachlehrperson Sekundarschule
  • 2016-2019
    Tutor am Schreibzentrum, PH Zürich
  • 2016-2017
    Lehrperson an der Schule für Förderkurse, Zürich
  • 2014-2018
    Jahrgangsvertretung PH Zürich

Publikationen

Rinaldi, S., Kaeser, J. & Schmid, F. (2024). Gestaltung von Zukünften durch spekulative ästhetische Bildung. Krisen und Transformationen 29. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft, DGfE, Halle (Saale), 10.03.2024 bis 13.03.2024.

Rinaldi, S., Schmid, F. & Kaeser, J. (2023). Umgang mit Lernendenvorstellungen zu globalen Belangen. DGfE-BNE-Kommissionstagung, Heidelberg, 25.09.2023 bis 27.09.2023.

Rinaldi, S., Schmid, F. & Kaeser, J. (2023). How Lower-Secondary Students Portray Global Issues. European Conference on Educational Research – ECER 2023, European Educational Research Association, Glasgow, 22.08.2023 bis 25.08.2023.

Schmid, F., Rinaldi, S., Rehm, M., Lohse-Bossenz, H. & Kaeser, J. (2023). Dealing with Student Beliefs about Global Issues. European Conference on Educational Research – ECER 2023, European Educational Research Association, Glasgow, 22.08.2023 bis 25.08.2023.

Rinaldi, S., Schmid, F. & Kaeser, J. (2023). Umgang mit Lernendenvorstellungen zu globalen Belangen in Natur-Mensch-Gesellschaft. GDCP-Schwerpunkttagung 2023 «Bildung für Nachhaltige Entwicklung» (BNE), Raitenhaslach Burghausen, 13.02.2023 bis 15.02.2023.

Rinaldi, S., Schmid, F. & Estermann, C. (2022). Lehrperson oder Gärtner*in? Erste Erkenntnisse einer Studie zum Umgang mit Lernendenvorstellungen zu globalen Belangen. LeNa-Jahrestagung 2022, Online, 15.12.2022.

Schmid, F., Rinaldi, S., Rehm, M., Lohse-Bossenz, H. & Estermann, C. (2022). Diagnose von Lernendenvorstellungen zu globalen Belangen. HGD Symposium Luzern, Luzern, 07.10.2022 bis 09.10.2022.

Rinaldi, S., Estermann, C. & Schmid, F. (2022). Student Beliefs on Global Issues – Preliminary findings of a classroom studies in Swiss lower secondary schools. European Conference on Educational Research – ECER 2022 Plus, European Educational Research Association, Online, 01.09.2022 bis 10.09.2022.

Rinaldi, S., Estermann, C. & Schmid, F. (2022). Wir und die anderen – Wie Lernende ihre Vorstellungen globaler Belange skizzieren. F+E-Kolloquium, PH Luzern, 17.10.2022.

Rinaldi, S., Schmid, F. & Estermann, C. (2021). Alltagsvorstellungen von Schüler*innen. Brown Bag Seminar, PH Luzern, 20.10.2021.


Projekte

Die meisten grossen Herausforderungen des 21. Jahrhunderts sind globaler Natur. Deren Komplexität und Dynamik erfordern von den Lehrpersonen die Fähigkeit, Präkonzepte von Schülerinnen und Schülern zu identifizieren und konstruktiv damit zu arbeiten.

Details

spacer