Kunst und Bild

Im Spezialisierungsstudium «Kunst und Bild» erhalten die Studierenden einen vielfältigen Einblick in unterschiedliche Ausbildungsbereiche der Hochschule Luzern Design & Kunst.

Übersicht

Dozierende der HSLU D&K vermitteln Grundlagen, Fertigkeiten und Wissen im Umgang mit Gestaltungsfragen in Alltag und Kunst, Unterricht und Schule. Das eigenständige bildnerische Forschen sowie die Erweiterung des eigenen Methodenrepertoires und die Förderung des kreativen Potenzials der Studierenden stehen in der Seminar- und Werkstattarbeit im Zentrum. Aus der eigenen bildnerischen Praxis und Reflexion gewinnen die Studierenden ästhetische Erfahrungen und fachliche Kenntnisse, die sie für ihren Unterricht und für Projekte in Schule und Öffentlichkeit nutzen können. 


Voraussetzungen

  • Eigenständigkeit und Lernmotivation im Umgang mit künstlerischen Denk- und Arbeitsweisen
  • Studium im Fach Bildnerisches Gestalten oder Technisches Gestalten an der PH Luzern

Kompetenzen


Anwendungsbereiche

In Schulteams die Aufmerksamkeit für Fragen der ästhetischen Bildung hüten und spezifische Aufgaben als Teil der Schulentwicklung übernehmen, z. B. neue Ansätze und Haltungen des Fachunterrichts vermitteln, Projektwochen oder Projekttage planen und durchführen, Bilddokumentationen und Portfolios erstellen, Ausstellungen im Schulhaus planen, koordinieren und realisieren.


Kontakt

Dozentin
Anja Sitter
anja.sitter@phlu.ch
Portrait
spacer