25. November 2019

Mitwirkung Jury Kinder- und Jugendaward 2015–2019 

In Person von Thomas Kirchschläger wirkt das ZMRB bei der Jury des Kinder- und Jugendawards seit dessen Lancierung mit. 2019 wurde der Award zum Handlungsfeld «Umfassende Bildung vergeben».

Die Jury konnte die «sozialraumorientierten Schulen» Meierhöfli Emmen, Littau Dorf Luzern, St. Karli Luzern, Nebikon, Kotten Sursee und Wauwil prämieren. Die Schulen bieten mit ihren Projekten eine breite Palette von Bildungsangeboten im Bereich Freizeit, Betreuung, Kultur und Gesellschaft an.

Auf den weiteren Podestplätzen folgten das Projekt «Kinderbaustelle Luzern» des Vereins Kinderbaustellen Luzern, das Projekt «Juniorexperts» des Vereins Infoklick und das Projekt «Frühe Förderung» der Gemeinde Root. Mehr Infos dazu finden Sie hier.


Kontakt

Dozent & Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Thomas Kirchschläger
lic. iur.
Frohburgstrasse 3
6002 Luzern
thomas.kirchschlaeger@phlu.ch
Portrait
spacer