25. November 2021

Konstruktive Zusammenarbeit im Klassenzimmer

Am 28.10.2021 fand zum ersten Mal die Abendveranstaltung «Konstruktive Zusammenarbeit im Klassenzimmer» statt. Im Rahmen des Kompaktkurs Klassenassistenz – Primar wohnten knapp 100 Klassenassistenzen, Lehrpersonen und Schulleitende der Premiere bei, diskutierten angeregt mit und nutzten die Gelegenheit zum Netzwerken.

Flyer Konstruktive Zusammenarbeit im Klassenzimmer

Das informative Fachreferat in drei Teilen wurde von Dorothee Lauper geleitet. Dabei wurden die Themen «Facetten der Zusammenarbeit», «Konstruktive Zusammenarbeit im Klassenzimmer» und «Jede Schule ist anders – jede Klassenassistenzstelle ebenfalls!» adressiert. Während den Diskussionsphasen fanden angeregte Gespräche statt, welche auch beim anschliessenden Apéros weitergeführt wurden.

Thomas Güttinger, Beauftragter Primarschule Dienststelle Volksschulbildung Luzern sowie Nadja Mayer, Judith Scheidegger und Heidi Heinz, Vorstandsmitglieder des Schulassistenzverband Schweiz waren mit Informationsständen anwesend. Sie beantworteten viele Fragen und informierten zu verschiedenen Anliegen.

Auch im Herbst 2022 wird es wieder eine Abendveranstaltung für Klassenassistenzen, ihre Lehrpersonen, Schulleitende und weitere Interessierte geben. Weitere Informationen zur Abendveranstaltung sind ab Mitte März 2022 online unter www.phlu.ch/weiterbildung abrufbar.


Kontakt

Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Melanie Elderton
MA
Frohburgstrasse 3
6002 Luzern
melanie.elderton@phlu.ch
Portrait
spacer