12. September 2018

5. Jugendsession Kanton Luzern im Regierungsgebäude 

Engagierte, junge Menschen organisieren begleitet vom ZMRB zum fünften Mal die Kantonale Jugendsession, an der Jugendliche und junge Erwachsene Themen diskutieren und politisch mitwirken.

Zum fünften Mal findet am 19. Oktober 2018 die Jugendsession des Kantons Luzern statt. Seit deren Lancierung 2014 unterstützt das Zentrum für Menschenrechtsbildung (ZMRB) das Vorhaben und begleitet den Vorstand des Jugendparlaments Kanton Luzern (JUKALU) bei den Vorbereitungen der Jugendsession. Zudem erstellt das ZMRB im Vorfeld Themenmappen als Diskussionsgrundlage. Die Gremien des JUKALU wählten dieses Jahr folgende Themen: Politische Bildung, Digitalisierung, Verkehr und Food Waste. Jugendliche unter 25 Jahren des Kantons Luzern diskutierten jeweils in Gruppen eines der genannten Themen mit Expertinnen und Experten sowie Kantonsrätinnen und Kantonsräten, arbeiteten dazu Forderungen für den Kanton Luzern aus und übergeben zum Schluss eine gemeinsam gewählte Forderung an den Staatsschreiber des Kantons Luzern, Lukas Gresch-Brunner.

Weitere Informationen unter: www.jukalu.ch und https://disg.lu.ch/


Kontakt

Dozent & Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Thomas Kirchschläger
lic. iur.
Frohburgstrasse 3
6002 Luzern
thomas.kirchschlaeger@phlu.ch
Portrait
spacer