30. Januar 2020

Dozierende der PH Luzern in Kamerun

Armin Rempfler, Brigitte Kürsteiner und Evelin Vogler arbeiten vom 27. bis 31. Januar 2020 in Kamerun gemeinsam mit einheimischen Oberstufenlehrpersonen an der Entwicklung von Unterrichtsmaterial.  
Dozierende PH Luzern in Kamerun 2019

Im Rahmen des Projekts SAS4SD (Science action in schools for sustainable development) erarbeiten drei Dozierende der PH Luzern in Kamerun gemeinsam mit lokalen Oberstufenlehrpersonen neues Unterrichtsmaterial. 

Das entwickelte Material orientiert sich an den Sustainable Development Goals der UNO und hat zum Ziel, Schülerinnen und Schülern komplexe Zusammenhänge aktueller Mensch-Umwelt-Beziehungen näher zu bringen. Inhaltlich wurden neuste Forschungserkenntnisse der ETH Zürich und des International Institut of Tropical Agronomy verwendet und in Unterrichtseinheiten didaktisch aufbereitet. 

Das Ziel des aktuellen Workshops ist es, das Material zusammen mit den kamerunischen Lehrpersonen so aufzubereiten, dass es im aktuellen kamerunischen Schulkontext getestet werden kann. Informationen zum Projekt können hier abgerufen werden.


Kontakt

Dozentin
Brigitte Kürsteiner
MSc
Pfistergasse 20
6000 Luzern 7
brigitte.kuersteiner@phlu.ch
Portrait
spacer