2. Dezember 2019

Ausstellung «Alte Stoffe – New Stuff» im PMZ

«Aus alt macht neu» war das Motto der Ausstellung, die von Mitte Oktober bis Mitte November 2019 im Pädagogischen Medienzentrum stattfand. Es wurden kreative Upcycling-Ideen und die neusten Trends aus dem textilen Gestalten präsentiert. 
Medienkiste mit Wolle

Wer sagt, dass kaputte Kleidung oder Stoffreste entsorgt werden müssen? In der Ausstellung gab es viel Inspiration, wie aus alt Neues erschaffen werden kann. Alte Jeans, Stoffe, Wolle, Werkzeuge, weiteres Material und Anleitungen lagen bereit.

Wer gerne selber aktiv sein wollte, hatte die Gelegenheit, sich im PMZ-Makerspace kreativ zu betätigen. An der Nähmaschine sitzen und etwas flicken oder aus alten Materialien neue Werke kreieren, eine Stofftasche mit verschiedenen Techniken bedrucken oder es sich einfach auf dem Sofa bequem machen und am Gemeinschaftsschal stricken, sind ein paar Beispiele aus dem vielfältigen Angebot. Entstanden sind verschiedenste, ganz tolle Stoffbeutel sowie ein hübscher Halswärmer. Der fertige Schal wurde im Anschluss an die Ausstellung unter den Mitstrickenden verlost.

Im Rahmen der Ausstellung fanden am 24. Oktober und 7. November 2019 zwei Strickabende «Stricken bis die Nadeln glühen» statt. Jeweils von 18.00 bis 20.30 Uhr bestand für die Teilnehmenden – egal ob Anfänger, Anfängerin oder Profi – die Möglichkeit, mit der fachkundigen Unterstützung von Stefanie Kocherhans (Dozentin TTG), einen Schal zu stricken oder Hilfestellung für ein individuelles Projekt einzuholen. So wurden im gemütlichen Rahmen Socken fertig gestrickt, Pullover begonnen und das Häkeln wieder neu entdeckt. Passende Literatur, Glühwein und Magenbrot standen bereit, nur die gewünschte Wolle und Nadeln mussten selbst mitgebracht werden.

Dank der Ausstellung hat das Pädagogische Medienzentrum den Medienbestand aus dem Fachbereich Textiles Gestalten wieder auf dem allerneusten Stand und die Angebotspalette ist erweitert. Wer sich hat anstecken lassen und (neu) Lust auf textiles Gestalten hat, findet im PMZ-Bestand bestimmt ein passendes Medium.  


Kontakt

Leiterin PMZ
Irene Schuler
Sentimatt 1
6003 Luzern
irene.schuler@phlu.ch
Portrait
spacer