Karin Brülisauer

Karin Brülisauer
Sagenmattstrasse 7
6003 Luzern
karin.bruelisauer@phlu.ch

Funktionen an der PH Luzern

  • Fachkoordinatorin TTG SEK 1
  • Dozentin Fachdidaktik und Fachwissenschaft Textiles und Technisches Gestalten

Arbeits- und Beratungsschwerpunkte / Expertise

  • Fachwissenschaft Design und Technik (Textiles und Technisches Gestalten)
  • Fachdidaktik und Praxisbetreuung PS und SEK I
  • Betreuung Bachelor- und Masterarbeiten
  • Impulsgruppe Zyklus 3
  • Forschungsprojekt Designprozess+

Aus- und Weiterbildung

  • 2011-2015
    Master of Arts ZFH in Art Education with a Specialization in Teaching and Learning, Zürcher Hochschule der Künste
  • 2000-2004
    Werklehrerin HGK, Zürcher Hochschule der Künste
  • 1990-1995
    Primarlehrerdiplom, Muristalden Bern

Berufliche Tätigkeiten

  • seit 2013
    Dozentin Textiles und Technisches Gestalten, PH Luzern
  • 2012-2014
    Dozentin Textiles und Technisches Gestalten / Fachdidaktik, IVP NMS, PH Bern
  • 2010-2011
    Stellvertretung Dozentin Bildnerisches Gestalten, PH Bern
  • 2005-2013
    Kunstvermittlerin Creaviva, Zentrum Paul Klee, Bern
  • 2005
    Siebdruckassistenz Propädeutikum, Hochschule der Künste, Bern
  • 2003-2011
    Fachlehrerin TTG 3.- 9. Klasse, Bern und Zürich
  • 1995-1998
    Klassenlehrkraft 1.-3. Klasse, Primarschule Tschugg, BE

Publikationen

Brülisauer, K. (2019). Naturdesign Siebdruck: Natürliche Formen und Farben als Inspirationsquelle. Werkspuren. 2019(154 2/2019), 38-39.

Brülisauer, K. (2014). Balance in der Kunst Ausgewogene Bilder und Figuren. 4-8 Fachzeitschrift für Kindergarten und Unterstufe. 2014(1), 7-9.

Brülisauer, K. (2012). Konstruieren mit Papier. 4-8 Fachzeitschrift für Kindergarten und Unterstufe. 2012(5), 4-5.

Brülisauer, K. (2018). Dehnbare Stoffe. Technik und Design- Handbuch für Lehrpersonen. Freizeit, Mode, Wohnen. 2. und 3. Zyklus. (S. 148- 157). Bern: hep Verlag.

Brülisauer, K. (2014). Designkompetenz. Kompetenzorientierung im LP21. Ein Klärungsversuch nach Adele Clarke. Zürcher Hochschule der Künste.

Brülisauer, K.( 2013). turn inside out. Die Textile Rückseite. Strategien im Spannungsfeld zwischen Tradition und Innovation..


Projekte

Learning Environment Applications (LEA) ist ein internationales Projekt, das eine kooperative und partizipative Lernraumentwicklung auf der Ebene der Hochschule, der Ausbildung und in der beruflichen Praxis verfolgt. Das Projekt wird von der Stiftung Movetia gefördert.

Details

Designprozess+ entwickelt interdisziplinäre Lehrveranstaltungen des Fachbereichs TTG und erforscht dessen Mehrwert.

Details

spacer