Anja Lanz

Anja Lanz
Sentimatt 1
6003 Luzern
anja.lanz@phlu.ch

Funktionen an der PH Luzern

  • Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Fachdidaktik Natur, Mensch Gesellschaft (NMG)

Weitere Funktionen und Tätigkeiten

  • Projektmitarbeiterin (PH Bern)
    Gastdozentin am Institut für Weiterbildung und Dienstleistungen, PH Bern

Arbeits- und Beratungsschwerpunkte / Expertise

Dissertationsvorhaben zum Thema «Augmented Reality für den Unterricht in den MINT-Fächern am Beispiel elektrischer Stromkreis»
Entwicklung und Durchführung von Weiterbildungen im Bereich Natur und Technik, MINT


Aus- und Weiterbildung

  • Seit 2022 -
    Doktorandin in Vorbereitung, IF NMG PH Luzern
  • Seit 2021 -
    Studium Master «Fachdidaktik Naturwissenschaften», PH Zürich
  • 2019 -
    Master of Arts PH Bern in Secondary Education
  • 2017 -
    Bachelor of Arts PH Bern in Secondary Education
  • 2013 -
    Fachmittelschulausweis (FMS Neufeld, Bern)

Berufliche Tätigkeiten

  • Seit 2021 -
    Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Fachdidaktik NMG, PH Luzern
  • Seit 2020 -
    Lehrperson Sekundarstufe I, Sekundarschule Liebefeld BE
  • Seit 2019 -
    Mitarbeiterin auf Mandatsbasis, PH Bern Verschiedene Projekte, beispielsweise 20m
    ²
    , Elektronik, Gendersensibler MINT-Unterricht
  • 2019-2020
    Lehrperson Sekundarstufe I, Schule Sternenberg BE

Publikationen

Lanz, A., Schmid, A.M. & Brovelli, D. (2024). Promoting Model Competencies with Augmented Reality for Understanding Electrical Circuits. 6. Tagung Fachdidaktiken: Fachdidaktiken als vernetzende Wissenschaften, swissuniversities, PH Thurgau, Kreuzlingen, 18.04.2024 bis 19.04.2024.

Lanz, A., Schmid, A.M. & Brovelli, D. (2024). Modellkompetenzen fördern mit Augmented Reality – Beispiel Stromkreis. 13. Forum Fachdidaktiken Naturwissenschaften, DiNat, SUPSI, Locarno, 25.01.2024 bis 26.01.2024.

Lanz, A., Schmid, A.M. & Brovelli, D. (2023). Augmented Reality zum Stromkreis - Förderung der Modellkompetenz. GDCP Jahrestagung, Gesellschaft der Didaktik der Chemie und Physik (GDCP), Universität Hamburg, 13.09.2023.

Lanz, A., Wagner, U. & Schwarz, C. (2023). Weiterbildung durch Auseinandersetzung: Das Thema Gendersensibler NT-Unterricht in die Schulen tragen. Tagung Gendersensibilisierung in der Ausbildung von Natur- und Techniklehrpersonen, PH Luzern, Luzern, 03.02.2023.

Lanz, A., Schmid, A.M. & Brovelli, D. (2024). Mit Augmented Reality Stromkreismodelle erforschen. 13. SWiSE-Innovationstag, PH Luzern, Luzern, 16.03.2024.

Lanz, A., Schmid, A.M. & Brovelli, D. (2023). Mit Augmented Reality Stromkreismodelle erforschen. 12. SWiSE-Innovationstag, Kreuzlingen, 11.03.2023.


Projekte

Im Projekt werden Gelingensbedingungen und Wirkungen des Einsatzes von AR-Apps für MINT-Lernumgebungen auf der Volksschulstufe (Primarstufe, Sekundarstufe I) am Beispiel des elektrischen Stromkreises ermittelt.

Details

Im Projekt werden Gelingensbedingungen und Wirkungen des Einsatzes von AR-Apps für MINT-Lernumgebungen auf der Volksschulstufe (Primarstufe, Sekundarstufe I) am Beispiel des elektrischen Stromkreises ermittelt.

Details

spacer