Ein Kind mit Autismus in meiner Klasse – Chancen und Herausforderungen

Lehrpersonen für Integrative Förderung IFSchulische Heilpädagog/-innen SHPSchulleitungen SLSchulbehörden SBSchulsozialarbeiter/-innen SSASchulpsycholog/-innen SPLehrpersonen Zyklus 1 Z1Lehrpersonen Zyklus 2 Z2Lehrpersonen Zyklus 3 Z3Klassenassistenz KA

Übersicht

Daten
Mi.15.05.202414:00-17:00 Uhr
Mi.22.05.202414:00-17:00 Uhr
Mi.05.06.202414:00-17:00 Uhr
Mi.15.05.202414:00-17:00 Uhr
Mi.22.05.202414:00-17:00 Uhr
Mi.05.06.202414:00-17:00 Uhr
Region
Luzern und Malters
Luzern und Malters
Reduzierte Kosten Die subventionierten Kosten gelten für alle Lehrpersonen der Volksschule sowie für alle Gymnasiallehrpersonen des Kantons Luzern.
(nach Abzug Subventionierung)
Fr. 60.00
Fr. 60.00
Vollkosten Die Vollkosten gelten für alle auswärtigen Lehrpersonen wie auch gesamtschweizerisch für alle Berufsfachschullehrpersonen.
Fr. 138.00
Fr. 138.00
Kursdauer (Stunden)
6
6
Hinweis
Der Kurs ist ausgebucht, Anmeldung auf Warteliste möglich
Der Kurs ist ausgebucht, Anmeldung auf Warteliste möglich

Beschreibung

Jeder Mensch mit Autismus ist anders. Aussenstehende haben oftmals Mühe, das Verhalten von Menschen mit Autismus zu verstehen und richtig zu deuten. Die Einbindung von Lernenden mit Autismus in die Klasse ist eine grosse Herausforderung für die Lehrperson und die Lernenden.
Dieser Kurs richtet sich an Lehr- und Fachpersonen, die Kinder und Jugendliche mit Autismus in der Schule begleiten, besser verstehen und einen geeigneten Lernort gestalten möchten.
Neben allgemeinen Informationen zum Thema «Autismus», befassen wir uns damit, wie der pädagogische Umgang und die eigene Kommunikation auf diese Herausforderungen abgestimmt werden können.

Der Kurs beinhaltet folgende Schwerpunkte:
- Wie sich der Autismus zeigen kann; bei Jungen und Mädchen
- Beispiele zur Strukturierung des Schulalltags; eine Art Werkzeugkoffer
- Häufig gebrauchte Strategien und Hilfsmittel aus der Praxis zur Umsetzung der überfachlichen Kompetenzen
- Erfolgsfaktoren für eine Integration in der Klasse
- «Wie sag ich`s meiner Klasse?» – die Bedeutung einer guten Information aller Beteiligten

Der Kurs wird als Kombination von Vortrag mit Videobeispielen und Gruppenarbeit angeboten.

Der erste Kurstag findet in den Räumlichkeiten der PH Luzern statt.
Der zweite und Nachmittag findet in der Halbgruppe im Schulhaus Brunau statt.

Bemerkungen

Anmeldungen werden nach Eingangsdatum berücksichtigt.


Kontakt


Anmeldung

Beginn
15.05.2024
spacer