Stephan Marti

Stephan Marti
Dr. phil.
Sentimatt 1
6003 Luzern
stephan.marti@phlu.ch

Funktionen an der PH Luzern

  • Mentor Berufsstudien SEK I, 2./3. Studienjahr SR & Mentor Berufsstudien SEK I, SL
  • Dozent Bildungs- und Sozialwissenschaften
  • Dozent Projektunterricht und Klassenlehrerausbildung
  • Mentoratskoordinator, 2./3. Studienjahr SEK I
  • Modulkoordinator 5. Semester - Unterrichtseinheiten planen

Arbeits- und Beratungsschwerpunkte / Expertise

  • Allgemeine Didaktik und Pädagogik
  • Autorität und Autonomie in der Pädagogik / Antinomie pädagogischer Prozesse
  • Klassenführung
  • Schulpädagogik und Schultheorie
  • Projektunterricht & Klassenlehrerausbildung
  • Organisations- und Wissenssoziologie
  • Diskursforschung / Frame-Analyse / Visualisierung von Forschungsdaten mittels Gephi
  • Historische Bildungsforschung

Aus- und Weiterbildung

  • 2013 - 2017
    Promotion am Institut für Bildungswissenschaft an der Universität Basel bei Prof. Dr. Hans-Ulrich Grunder
  • 2010 - 2013
    MA Educational Sciences (Universität Basel), Schwerpunkt Bildungsforschung und Bildungstheorie
  • 2004 - 2009
    MA Secondary Education (PHZ Luzern)

Berufliche Tätigkeiten

  • seit 2014
    Dozent Mentorat, Berufsstudien, Bildungs- und Sozialwissenschaften, Projektunterricht
  • 2014 - 2017
    Dozent Ausbildung Praxislehrpersonen
  • 2009 - 2015
    Unterrichtstätigkeit auf der Sekundarstufe I; Klassenlehrperson in den Niveaus A, B, C. Beauftragter für interne Evaluation. Mehrjährige Steuergruppenmitarbeit.

Publikationen


Projekte

Wer sich mit Professionalisierungsprozessen von (angehenden) Lehrpersonen befasst, die bzw. der nimmt in der Regel den Kompetenzerwerb von Professionskompetenzen, die Rollenübernahme im Funktionssystem Schule oder berufsbiografische Entwicklungen von Lehrpersonen in den Fokus.

Details

spacer