5. März 2018

Wirksamer Fachunterricht

Die neue 11-bändige Fachdidaktik-Buchreihe wurde von ehemaligen oder aktuellen Professorinnen und  Professoren der PH Luzern herausgegeben.
Fünf Cover von «Wirksamer Fachunterricht»

Eine neue Buchreihe mit elf Bänden zu unterschiedlichen Schulfächern thematisiert die Qualität und die Wirksamkeit des Fachunterrichts an unseren Schulen. Die Buchreihe schöpft aus der Expertise der jeweiligen Fachdidaktiken und der Fachpraxis, um die Frage zu beantworten, was einen wirksamen Fachunterricht auszeichnet. Mit Hilfe von strukturierten Interviews werden Expertinnen und Experten aus Fachdidaktik und Praxis nach ihrer fachlichen Expertise in unterschiedlichen Schulfächern befragt.

Die Expertinnen und Experten greifen auf aktuelle Forschungsergebnisse zurück und nutzen Praxiserfahrungen zum jeweiligen Fach. Die Herausgeber des 11-bändigen Buchprojektes Volker Reinhardt (PH Freiburg, ehemals PH Luzern), Markus Rehm (PH Heidelberg und PH Luzern) und Markus Wilhelm (PH Luzern und PH Heidelberg) formulierten – für alle Fächer identische – Fragen, die sie an die einzelnen Herausgeberinnen und Herausgeber der Fachbände weitergaben.

Somit konnten insgesamt 200 Expertinnen und Experten aus Ausbildung, Wissenschaft und Praxis interviewt werden, zahlreiche der PH Luzern. Hinter den Antworten zeigen sich, neben den profunden Fachexpertisen der Expertinnen und Experten, immer auch bestimmte fachlich-didaktische Ansätze. Damit wird sichtbar, welche pädagogischen Haltungen den Individuen und der Klasse gegenüber dem jeweiligen Verständnis von Wirksamkeit vorausgehen. Es wird einerseits deutlich: Bildung hat viele Dimensionen und geht damit über die blosse Wirksamkeit von Fachlichkeit hinaus! Andererseits wird die Bedeutung unterstrichen, in schulischen Zusammenhängen auch die gesetzten fachlichen Ziele zu erreichen. Dies ist – mit Blick auf die zukünftige gesellschaftliche Teilhabe – vor allem für weniger leistungsstarke Schülerinnen und Schüler bedeutsam.

Mit dem Ziel, beide Perspektiven zusammenzuführen, haben die Herausgeberinnen und Herausgeber der einzelnen Fachbände in einer abschliessenden Zusammenschau für jedes Schulfach ein Fazit aus den Stellungnahmen der einzelnen Interviewten aus Wissenschaft, Ausbildung und Praxis in einer Verdichtung der Erkenntnisse erstellt. Diese Zusammenschau aller Beiträge der Expertinnen und Experten eines jeden Faches führt zu einer verdichteten Antwort auf die Frage, was denn nun einen wirksamen und qualitätsvollen Fachunterricht in den jeweiligen Schulfächern ausmacht. Die Buchreihe wendet sich vor allem an Studierende des jeweiligen Unterrichtsfachs, an Referendare und Referendarinnen sowie an Lehrkräfte in der Praxis und ebenso an in der Lehrerbildung tätige Personen. Eben an alle, für die die Frage eines wirksamen Fachunterrichts zentral ist. Die Fachbücher der Reihe liefern dabei einerseits zentrale Anregungen für die Unterrichtsvorbereitung, -gestaltung und -reflexion sowie andererseits für eine effektive Lehrerbildung.


Kontakt

Institutsleiter IF NMG
Markus Wilhelm
Prof. Dr. sc. nat.
Sentimatt 1
6003 Luzern
markus.wilhelm@phlu.ch
Portrait
spacer