8. Mai 2020

Reinhard Hölzl neuer Prorektor «Ausbildung» an der PH Luzern

Der PH-Rat der Pädagogischen Hochschule Luzern genehmigte an seiner ordentlichen Sitzung vom 7. Mai 2020 die Wahl von Prof. Dr. Reinhard Hölzl zum neuen Prorektor des Leistungsbereichs Ausbildung. Der habilitierte Mathematikdidaktiker, der seit 2002 an der PH Luzern arbeitet, tritt per 1. September 2020 die Nachfolge von Kathrin Krammer an, die ihrerseits Nachfolgerin wird von Hans-Rudolf Schärer. Der Gründungsrektor der PH Luzern geht per Ende August 2020 in Pension.

Kompetente Führungspersönlichkeit…

Reinhard Hölzl stammt ursprünglich aus Bruckmühl in der Nähe von Rosenheim. Der 59-jährige Doppelbürger (Deutschland, Schweiz) ist verheiratet, Vater zweier Kinder im Alter von 29 und 24 Jahren und in Hitzkirch wohnhaft. Er war während seiner nunmehr über 15 Jahre dauernden Tätigkeit an der PH Luzern hauptsächlich verantwortlich für den Aufbau und die Leitung der Mathematik-Ausbildung. Hölzl ist auch Leiter des Studiengangs «Lehrdiplom für Maturitätsschulen» (Sekundarstufe II gymnasial) und Mitglied der Ausbildungsleitungskonferenz, die alle relevanten Belange der Studiengänge der Ausbildung koordiniert.

Als Prorektor Ausbildung wird Hölzl die Verantwortung für die gesamte Ausbildung (ohne Berufsbildung) mit sechs Studiengängen und mehr als 2000 Studierenden übernehmen. «Im Prorektorat ist die zentrale Leitungsverantwortung angesiedelt – und damit auch die direkte Möglichkeit der Mitgestaltung unserer Ausbildung von Lehrerinnen und Lehrern», sagt Hölzl, in dessen Curriculum Vitae über 40 Publikationen sowie Gastaufenthalte an Universitäten in England, den USA oder Südafrika zu finden sind.

…mit Humor aus Bayern

Hans-Rudolf Schärer, der als Rektor der PH Luzern die siebenköpfige Findungskommission hinsichtlich Nachfolge von Kathrin Krammer als Prorektorin Ausbildung leitete, ist «absolut überzeugt, dass Reinhard Hölzl alle mit dieser Stelle verbundenen Anforderungen vollumfänglich erfüllt. Er ist eine erfahrene Führungspersönlichkeit, hat hervorragende Forschungsqualifikationen und identifiziert sich mustergültig mit den Zielen sowie Werten der PH Luzern. Und», fügt Schärer schmunzelnd an, «er verfügt über eine Art stille Reserve an bajuwarischem Humor, den man nur als sehr angenehm empfinden kann.»

Weitere Informationen


Kontakt

ehemaliger Rektor
Hans-Rudolf Schärer
Prof. Dr. phil.
Pfistergasse 20
6000 Luzern 7
hans-rudolf.schaerer@phlu.ch
Portrait
spacer