7. September 2020

50 Jahre PMZ Luzern – immer in Bewegung

Am 7. September 1970 war es soweit: Im Schulhaus Tribschen wurde das Didaktische Zentrum (DZ) eröffnet und somit der Grundstein für die erfolgreiche Geschichte des PMZ gelegt.

Das DZ entstand auf Initiative des Lehrervereins der Stadt Luzern und ist heute das Pädagogische Medienzentrum (PMZ) Luzern der PH Luzern. Seit 50 Jahren versorgt das PMZ Lehrpersonen und seit längerem auch Studierende mit unterstützenden Materialien für den Unterricht. Einzig ein unspektakulärer Aushang, natürlich mit einem Matrizendrucker hergestellt, machte auf das neue Angebot aufmerksam. Nach einem bescheidenen Anfang in einem Schulzimmer mit einigen Abonnements von Fachzeitschriften, selber aufgenommenen Schulfunk-Radiosendungen und wenigen Büchern entwickelte sich das Didaktische Zentrum bald zu einem wichtigen Ort für die Unterrichtsvorbereitung der Lehrpersonen der Stadt, aber auch der anderen Gemeinden des Kantons Luzern. Ein grosses Anliegen der Leitung des DZ war die Beratung der Lehrpersonen, das ist auch heute im PMZ natürlich nicht anders. Zudem wurde die gesamte Fortbildung der Lehrerinnen und Lehrer vom DZ organisiert, eine gewaltige Aufgabe, die inzwischen ein eigener Leistungsbereich der PH Luzern übernommen hat.

1981 wurde – ebenfalls auf Initiative des Lehrervereins – das Didaktische Zentrum Dagmersellen gegründet, 1991 kam Schüpfheim dazu.

Wie überall in der Schweiz, wurde in der Zentralschweiz in den Jahren 2003/2004 die Lehrer/-innenbildung reformiert und es entstand die Pädagogische Hochschule Zentralschweiz (PHZ) mit ihren drei Teilschulen Luzern, Zug und Schwyz. Die Pädagogischen Medienzentren des Kantons, welche nicht nur für Lehrpersonen, sondern auch für Studierende nach wie vor wichtige Orte der Unterrichtsvorbereitung sind, wurden 2003 in die PHZ Luzern integriert.

Im Juli 2008 erfolgte der Umzug des PMZ Dagmersellen nach Sursee, allerdings wurde das PMZ Sursee aus Spargründen nur 5 Jahre später schon wieder geschlossen. Der Bestand und die Mitarbeiterinnen wurden ins PMZ Luzern integriert. Seit 2012 ist das PMZ auch unter dem Dach der PH Luzern zuverlässige Dienstleisterin und verfolgt ihren Hauptauftrag – die Versorgung der Lehrerschaft des Kantons Luzern mit zeitgemässen, aktuellen und pädagogisch wirkungsvollen Unterrichtsmedien – mit Engagement und Freude.

Dies, wie schon während den letzten 50 Jahren, im Spannungsfeld von aktuellen gesellschaftlichen und technischen Herausforderungen.

Feiern einmal anders!

Zum Start ins Jubiläums-Schuljahr 2020/21 findet in Zusammenarbeit mit der Stiftung Biovision vom 8. Oktober bis 11.die Ausstellung «CLEVER – spielend intelligent einkaufen» statt.

Im Rahmen unseres PMZ-Jubiläums schenken wir Volksschulklassen aus dem Kanton Luzern Klassenführungen für die Ausstellung. Weitere Informationen finden Sie hier hier.


Kontakt

Leiterin PMZ
Irene Schuler
Sentimatt 1
6003 Luzern
irene.schuler@phlu.ch
Portrait
spacer