3. Februar 2021

Medienausstellung zu 50 Jahre Frauenstimmrecht

Am 7. Februar jährt sich in der Schweiz das Stimm- und Wahlrecht für Frauen zum 50. Mal.

Auf kantonaler Ebene wurde das Frauenstimmrecht in Luzern bereits ein bisschen früher, nämlich am 25. Oktober 1970 eingeführt. Ein Meilenstein in der Gleichstellungsgeschichte der Schweiz und Anlass genug, im PMZ den Medien von und über Frauen eine Ausstellung zu widmen.

Nebst didaktischem Material hat das PMZ auch Bilderbücher, Biografien und weitere Medien, die passend zum Thema in den Unterricht eingebaut werden können.

Das Institut für Geschichtsdidaktik und Erinnerungskulturen der Pädagogischen Hochschule Luzern hat anlässlich dieses Jubiläums, in Kooperation mit dem historischen Museum Luzern, die Broschüre Wer hat eine Stimme? – Frauenstimmrecht in Luzern und anderswo erarbeitet. Sie ist im PMZ in gedruckter Form einseh- und ausleihbar.

 


Kontakt

Bibliotheksmitarbeiterin PMZ
Medea Paravalos
Sentimatt 1
6003 Luzern
medea.paravalos@phlu.ch
Portrait
spacer