31. März 2022

Erfolgreicher Abschluss Dipl. Leiter*in Schuladministration PH Luzern/SIB

Mitten im Herzen der Stadt Luzern – im ehrwürdigen Wasserturm – haben am 25. März 2022 die frisch diplomierten Leiterinnen Schuladministration ihr Diplom entgegengenommen und auf ihren Erfolg angestossen.

Der berufsbegleitende Weiterbildungslehrgang «Diplomierte Leiter*in Schuladministration» wurde in Kooperation zwischen der SIB (Schweizerisches Institut für Betriebsökonomie Zürich) und der Pädagogischen Hochschule Luzern entwickelt und seit 2020 erstmals angeboten. 

Die erfolgreichen Absolventinnen nehmen eine Schlüsselfunktion in der fortschrittlichen Schulführung ein. Sie verantworten zentrale Dienstleistungen, agieren an der Schnittstelle von Schule und Schulumfeld und sind in Kontakt mit den Eltern, den Behörden und der Öffentlichkeit. Der Weiterbildungslehrgang qualifiziert die Teilnehmenden für die professionelle Wahrnehmung ihrer vielseitigen Führungsaufgaben.

 

Michel Vinzens (Direktor SIB), Monika Baumann (Leiterin Abteilung Schulleitung und Schulentwicklung) sowie Thomas Breitschmid (Leitung Weiterbildungslehrgang) würdigten in ihren Ansprachen das grosse Engagement und die beeindruckenden Leistungen der Diplomandinnen. Anschliessend übergaben die beiden Studienbetreuerinnen, Stefani Gehrig und Andrea Camenzind, den erfolgreichen Absolventinnen in feierlicher Atmosphäre die Diplome.


Kontakt

Abteilungsleiterin Schulleitung und Schulentwicklung
Monika Baumann
Dr. phil.
Frohburgstrasse 3
6002 Luzern
monika.baumann@phlu.ch
Portrait
spacer