7. Juli 2020

Digital Zusammenarbeiten und kooperatives Lernen mit Microsoft 365

Das Zentrum Medienbildung und Informatik (ZEMBI) führt Kurse für Microsoft 365 in verschiedenen Schulhäusern durch.

Immer häufiger erleichtern Plattformen und Programme die digitale Zusammenarbeit im Schulhaus, im Stufenteam und in der eigenen Klasse. In der eigenen Klasse ist hierbei insbesondere «Teams» inkl. OneNote Class Notebook, Chat und Dateiablage nützlich.

Das Zentrum Medienbildung und Informatik (ZEMBI) führt im Auftrag der Dienststelle Volksschulbildung (DVS) Holkurse in verschiedenen Schulhäusern durch.

Inhalt dieses Holkurses sind u.a. das Microsoft 365 Teams und die Einsatzmöglichkeiten für die Klasse und/oder für Stufen- und Unterrichtsteams. Gearbeitet wird mit kurzen Inputs. Es bleibt Zeit, um Ideen im Schulhaus- oder Stufenteam auszuprobieren und für den eigenen Unterricht einzurichten oder anzupassen.


Kontakt

Zentrum Medienbildung und Informatik
Mike Brun
Ma of Arts in Secondary Education
Sentimatt 1
6003 Luzern
mike.brun@phlu.ch
spacer