14. Oktober 2019

Campus Horw: Start der Vernehmlassung

Der Luzerner Regierungsrat hat das Konzept zum Campus Horw mit einem Investitionsbedarf von rund 365 Millionen Franken vorgestellt.  Auf dem Campus soll dereinst auch die PH Luzern einziehen. 
Visualisierung Campus Horw

Für das Departement Technik & Architektur der Hochschule Luzern (HSLU) in Horw sollen die bestehenden Gebäude saniert und erweitert werden. Ebenfalls in Horw ist die neue Infrastruktur der Pädagogischen Hochschule Luzern vorgesehen. Der Luzerner Regierungsrat hat am 14. Oktober 2019 das Konzept auf dem kantonseigenen Areal mit einem Investitionsbedarf von rund 365 Millionen Franken vorgestellt und damit die Vernehmlassung eröffnet. Der Kanton will den Bau und Betrieb an eine zu gründende Immobilien Campus Luzern-Horw AG übertragen. 

Meilenstein für Lehrerinnen- und Lehrerbildung

Für die Aus- und Weiterbildung der Lehrerinnen und Lehrer im Kanton Luzern ist der Campus Horw ein Meilenstein. Die PH Luzern bekommt die Gelegenheit, ihre Bedürfnisse in Bezug auf ein neues Unterrichtsgebäude einfliessen zu lassen und so die Lehre der Zukunft aktiv mitzugestalten. Zudem erhält sie durch den Zusammenzug an einem Standort erstmals in ihrer Geschichte die Möglichkeit, eine gemeinsame Hochschulidentität zu entwickeln und dank der Zusammenarbeit mit der HSLU ergeben sich infrastrukturelle und inhaltliche Synergien.


Kontakt

Verwaltungsdirektor
Adrian Kuoni
Betriebsökonom HWV
Pfistergasse 20
6000 Luzern 7
adrian.kuoni@phlu.ch
Portrait
spacer