30. Juni 2021

Bericht bietet eine neue Diskussionsbasis

«Personalisierte Lehre. Diversität aus einer hochschuldidaktischen Perspektive» heisst die neue Publikation von Klaus Joller-Graf.

Grafik Personalisierte Lehre

Die vorliegende Broschüre bietet eine neue Diskussionsbasis für die Weiterentwicklung des Studienangebotes der PH Luzern. Sie zeigt Möglichkeiten auf, wie die Lehre gestaltet werden kann, wie sie individuell zu optimalen Lernprozessen verhilft.

Klaus Joller-Graf dokumentiert das unter anderem anhand von Beispielen von Studierenden und Dozierenden.

Zur Publikation

Joller-Graf, K. (2021). Personalisierte Lehre. Diversität aus einer hochschuldidaktischen Perspektive. Luzern: Pädagogische Hochschule Luzern. 10.5281/zenodo.4905744


Kontakt

Dozent
Klaus Joller-Graf
Prof. Dr. phil.
Sentimatt 1
6003 Luzern
klaus.joller@phlu.ch
Portrait
spacer