17. November 2020

Anerkennung von herausragenden Leistungen für die PH Luzern

Dr. Irina Rosa Kumschick und Dr. Stephan Zopfi erhalten den Titel einer Professorin respektive eines Professors an der PH Luzern.

An der Sitzung des PH-Rats vom 13. November 2020 wurde Frau Dr. Irina Rosa Kumschick der Titel einer Professorin der PH Luzern zur Würdigung ihrer ausserordentlichen Leistungen in Forschung und Entwicklung zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung verliehen. Sie ist seit 2018 Dozentin für Bildungs- und Sozial­wissen­schaften sowie Projektleiterin am Institut für Professions- und Unterrichtsforschung der PH Luzern. Die ausgebildete Primarlehrerin, Schauspielerin und Psychologin hat an der Freien Universität Berlin im Fachbereich Erziehungswissenschaft und Psycho­logie mit Auszeichnung promoviert. Sie forscht und publiziert zur emotionalen Kompetenz von Kindern und Emotionsregulation von Lehrpersonen und trägt mit ihren Arbeiten zur wissenschaftlichen Fundierung der Lehrpersonen­ausbildung, zum Erkenntnisgewinn über die Zielstufe und zur Weiterentwicklung wissenschaftlicher Methoden bei.

Ebenfalls am 13. November wurde Dr. Stephan Zopfi der Professorentitel verliehen. Damit würdigt der PH-Rat dessen langjähriges Engagement für die Qualität des Sport­unterrichts sowie die Bewegungs­förderung. Dr. Stephan Zopfi ist seit 2003 Dozent für Sport und Didaktik an der PH Luzern. Der ausgebildete Primarlehrer, Turn- und Sportlehrer und Fachlehrer Geografie hat im Jahr 2018 im Bereich der Sport- und Gesundheits­wissenschaften an der Universität Potsdam promoviert. Mit seinen Projekten und Publikationen zur täglichen Sportstunde in der Schule, zum bewegten Unterricht und zur bewegten Schule sowie der Entwicklung von Lehrmitteln hat er bedeutsame Impulse für Schulen und die Ausbildung von Lehrpersonen gesetzt. Zudem hat Dr. Stephan Zopfi beim Aufbau des Fachs Bewegung und Sport an der PH Luzern massgeblich mitgewirkt; er ist auch Initiant sowie Verantwortlicher für die Koordination von Spitzensport und Studium an der PH Luzern.

Der PH-Rat kann Dozierenden der PH Luzern den Titel einer Professorin oder eines Professors zur Anerkennung ihrer Leistungen im Aufgabenbereich der PH Luzern verleihen. Gegenwärtig tragen 34 der 324 Dozierenden an der PH Luzern den Professorinnen- oder Professorentitel. Alle zwei Jahre berät der PH-Rat über entsprechende Anträge der Hochschulleitung. Voraussetzung für die Verleihung des Titels sind ausserordentliche Leistungen im fachlichen Bereich der PH Luzern oder im Bereich der Hochschulentwicklung.


Kontakt

Leiter Stabsabteilung Kommunikation und Marketing
Marco von Ah
Pfistergasse 20
6000 Luzern 7
marco.vonah@phlu.ch
Portrait
spacer