8. März 2022

16 neue Gaststudierende an der PH Luzern

In der ersten März-Woche 2022 erhielten 16 neue Gaststudierende der PH Luzern eine Einführung in ihr Auslandsemester an der UTE (University of Teacher Education). Sie lernten dabei auch ihre «Buddies» kennen.

eAm Aschermittwoch dominierte am PH-Standort Pfistergasse die englische Sprache. Denn: Ab 8.00 Uhr trafen die 16 Gaststudierenden des Frühlingssemesters ein, und die stammen aus Asien, aus Skandinavien oder den Niederlanden; auch aus Deutschland, Spanien und Litauen, jedoch war am so genannten «Introduction Day» die gemeinsame Sprache die englische.

Für das International Office der PH Luzern informierte Therese Salvisberg die Studierenden über die Schweiz (u. a. Sprachen, Kulturen), über die Pädagogische Hochschule, die Ausbildungsprogramme und Angebote (u. a. Hochschulsport), über die Zusammenarbeit mit Schweizer Schulen (u. a. Praktika), Website (u. a. Moodle und Erasmus Student Network), über ihre Module und vieles mehr.

In der Dokumentationsmappe der PH Luzern fanden die Gaststudierenden ihre Stundenpläne, ihre Campus Karten mit Logins, viele Tipps über Sehenswürdigkeiten und das Leben in der Schweiz sowie eine Tafel Schweizer Milchschokolade.

Besonders bemerkenswert war das gemeinsame Mittagessen, denn zu diesem gesellten sich auch die so genannten «Buddies». Diese sind erste Bezugspersonen der Gaststudierenden, wenn diese Fragen haben zu ihren Modulen, die sie an der PH Luzern absolvieren, oder zu ihren Praktika, die an verschiedenen Schweizer Schulen geplant sind. Ebenfalls vertreten war ein Vertreter vom  ESN (Erasmus Student Network), welcher eine mitreissende Präsentation über das ESN und ihre tollen Angebote hielt.


Kontakt

Koordinatorin International Office
Therese Salvisberg
Pfistergasse 20
6003 Luzern
therese.salvisberg@phlu.ch
Portrait
spacer