MAS in Adult and Professional Education

Absolventinnen und Absolventen des MAS A&PE sind Fachleute für das Lernen und Lehren. Sie reflektieren, systematisieren und flexibilisieren ihre Kompetenzen im Hinblick auf die Bildungsarbeit und erweitern sie mit konzeptuellen, organisatorischen und wirtschaftlichen Fähigkeiten. Die Ausbildung vermittelt theoriegeleitetes Handeln und Reflektieren und eröffnet das Verständnis für wissenschaftliche Konzepte und ihre forschungsgestützte Entwicklung.

Lehrpersonen Kindergarten KG Lehrpersonen SEK II Mittelschulen S2M Lehrpersonen 1./2. Primar 1/2 Lehrpersonen 3./4. Primar 3/4 Lehrpersonen 5./6. Primar 5/6 Lehrpersonen SEK II Berufsfachschulen S2B Lehrpersonen Basisstufe BS Lehrpersonen SEK I S1 Lehrpersonen für Integrative Förderung IF Schulische Heilpädagog/-innen SHP Logopäd/-innen Lg Psychomotorik-Therapeut/-innen PmT Mitarbeitende in Tagesstrukturen TgS Schulleitungen SL Lehrpersonen für heimatlichen Sprach- und Kulturunterricht HSK Hochschuldidaktik HD Höhere Berufsbildung HBB Schulbehörden SB Schulsozialarbeiter/-innen SSA Schulpsycholog/-innen SP Erwachsenenbildung EB

«Der MAS A&PE öffnet die Türen in die vielfältigen Arbeitsfelder der Erwachsenen- und Berufsbildung»

Donatus Berlinger, Leiter Abteilung Erwachsenenbildung

Berufs- und Erwachsenenbildner/-innen gestalten Zukunft. 


Übersicht

Studienziel
Master of Advanced Studies
Master of Advanced Studies
ECTS-Punkte
60
60
Beginn
Herbst- sowie Frühlingssemester
Herbst- sowie Frühlingssemester

Beschreibung

Mit dem berufsbegleitenden MAS erwerben Sie als Ergänzung zu Ihrer fachlichen Expertise die für diese vielfältigen Aufgabenfelder wichtigen Kompetenzen. Sie erweitern Ihr Wissen mit konzeptionellen und organisatorisch-wirtschaftlichen Aspekten zur Planung, Gestaltung und Kommunikation von Bildungsangeboten. Wissen zu Evaluation, Qualität und Bildungspolitik setzen Sie bei der Entwicklung neuer Projekte um. Sie erwerben Handlungskompetenzen, Lernende sowohl in ihren Bildungsprozessen zu begleiten als auch Gruppen zu führen.


Aufbau

Der MAS A&PE setzt sich aus drei Wahlpflicht-CAS, einem bis zwei Weiterbildungskongressen (WBK A&PE) und dem Masterstudium zusammen (total 60 ECTSP).

Die CAS und die Weiterbildungskongresse (WBK A&PE) können separat und unabhängig voneinander absolviert werden. Sie werden vollumfänglich an die Studiengänge MAS A&PE, Dipl. Dozent/-in an HF und Dipl. Erwachsenenbildner/-in HF angerechnet. 


Orte

Plenumsveranstaltungen: alternierend in Basel, Bern, Luzern und Zürich

Kleingruppen: Orte und Daten in der Gruppe flexibel gestaltbar


Studienkosten

Masterstudium

CHF 7'200.–

CHF 7'200.–

CAS QME

CHF 6'000.–
CHF 6'000.–
CAS PME
CHF 6'000.–
CHF 6'000.–
CAS BID
CHF 6'000.–
CHF 6'000.–
CAS LLE
CHF 7'200.–
CHF 7'200.–
CAS ERD
CHF 7'200.–
CHF 7'200.–
Weiterbildungskongress
CHF 330.–
CHF 330.–
Anmeldegebühr
CHF 350.–
CHF 350.–

Kostenreduktionen

  • Early-Bird-Rabatt von CHF 120.– (CHF 60.– beim Kongress) bei Anmeldung bis drei Monate vor Start.
  • Lebenslanges Lernen wird bei uns belohnt: Für jeden weiteren CAS des MAS A&PE erhalten Sie 10  % Rabatt. Gerne informieren wir Sie.
  • Weitere Kostenreduktion in Kombination mit dem Studiengang Dipl. Erwachsenen-bildner/-in HF. Erkundigen Sie sich!

Ergänzende Angebote


Teilnehmende

Der berufsbegleitende Weiterbildungsstudiengang MAS A&PE richtet sich an Fachpersonen, die in der Erwachsenen- und Berufsbildung tätig sind. Angesprochen sind Ausbildende in Organisationen, Betrieben oder dem freien Markt, Kurs- und Seminarleitende, Lehr- und Leitungspersonen an Berufsfachschulen und höheren Fachschulen, Projektleitende, Ausbildungsleitende, Weiterbildungsverantwortliche und Fachleute in der Bildungsarbeit mit Erwachsenen.


Kontakt


Anmeldung

Beginn
Herbst- sowie Frühlingssemester
spacer