Kulturabenteuer Seetal

Mit dem Projekt Kulturabenteuer Seetal soll die grosse kulturhistorische Vielfalt des Seetals Schüler/-innen und Familien zugänglich gemacht werden.

Übersicht

Forschungsschwerpunkt / Themenfeld
  • Geschichtsdidaktik und Erinnerungskulturen
  • Geschichtsdidaktik und Erinnerungskulturen
Status
laufend
laufend
Zeitraum
01.09.2018 - 31.08.2021
01.09.2018 - 31.08.2021

Beschreibung

Kulturabenteuer Seetal ist eine Schatzsuche, in welcher die Schätze der Natur sicht- und Geschichte erlebbar gemacht werden. Das ausserschulische Lernangebot ergänzt bereits bestehende oder geplante kultur- und naturhistorische Schauplätze und ermöglicht nachhaltiges Lernen - durch eindrückliche Erlebnisse in der Natur und das bewusste Wahrnehmen unseres kulturellen Erbes.
Kulturabenteuer Seetal eignet sich besonders für Schulen ab der 5. Primarschulklasse, für Familien mit Kindern, Jugendorganisationen und für alle Spontanbesucher, die bereit sind einen Schauplatz aus einer neuen Perspektive zu erkunden. Seit September 2019 ist das erste Abenteuer auf der Burgruine Nünegg in Lieli umgesetzt und die Planung für das zweite Abenteuer in Ottenhusen ist bereits weit fortgeschritten. 


Organisation

Beteiligte interne Organisationen
Institut für Geschichtsdidaktik und Erinnerungskulturen
Institut für Geschichtsdidaktik und Erinnerungskulturen
Finanzierungstyp
Andere interne Finanzierung
Andere interne Finanzierung

Beteiligte Personen

intern

extern


spacer