Evaluation Bildungsgänge Pflege HF des Bildungszentrums Gesundheit Zentralschweiz (XUND)

Das Bildungszentrum Gesundheit Zentralschweiz (XUND) mit seinen Standorten in Luzern und Alpnach prägt als führender Anbieter in der Aus- und Weiterbildung von Gesundheitsberufen in der Region Zentralschweiz und darüber hinaus die Weiterentwicklung der Gesundheitsberufe mit.

Übersicht

Forschungsschwerpunkt / Themenfeld
  • Professions- und Unterrichtsforschung
  • Forschungs- und Entwicklungsgruppe
  • Berufsbildung
  • Professions- und Unterrichtsforschung
  • Forschungs- und Entwicklungsgruppe
  • Berufsbildung
Status
laufend
laufend
Zeitraum
01.08.2021 - 31.08.2023
01.08.2021 - 31.08.2023

Beschreibung

Seit November 2018 werden die neuen zwei- bzw. dreijährigen Bildungsgänge Pflege HF am Bildungszentrum Gesundheit Zentralschweiz (XUND) durchgeführt. Erste Erfahrungen der Studierenden und Lehrenden mit den veränderten Ausbildungsstrukturen konnten bereits für Anpassungen genutzt werden. Eine systematische Wirkungsmessung soll nun Zusammenhänge zwischen zentralen Indikatoren der Ausbildungsqualität in den neu entwickelten Bildungsgängen aufzeigen. Mit dem Ziel einer laufenden Optimierung sollen die ersten Abschlüsse der neu entwickelten zwei- bzw. dreijährigen Ausbildungsgänge auf ihre Wirksamkeit bezüglich angestrebter Entwicklungen hin geprüft werden. Die Wirksamkeitsprüfung erfolgt entlang zentraler Aspekte der Bildungsprozesse eingebettet in die jeweiligen Unterrichtssettings und abgebildet in einem relevanten Wirkungsmodell. Neben der Evaluation der Bildungsprozesse werden die Lernortkooperation und der Berufseinstieg adressiert.


Organisation

Beteiligte interne Organisationen
Institut für Professions- und Unterrichtsforschung
Forschungs- und Entwicklungsgruppe Berufsbildung
Institut für Professions- und Unterrichtsforschung
Forschungs- und Entwicklungsgruppe Berufsbildung
Finanzierungstyp
andere öffentliche Institutionen
andere öffentliche Institutionen

Beteiligte Personen

Intern


spacer