Massgeschneiderte Weiterbildungsangebote

Die Pädagogische Hochschule Luzern bietet Schulen massgeschneiderte Kurse und Referate. Damit soll eine höchstmögliche Schul- und Berufsbezogenheit erreicht werden.

Übersicht

Eine auf die Schule oder ein Schulteam massgeschneiderte Schulung vor Ort wird in Zusammenarbeit mit der Schulleitung definiert und kann im Rahmen von Schul- oder Unterrichtsentwicklungsprojekten entwickelt werden. Das Ziel der massgeschneiderten Schulungen und Referate vor Ort ist,  eine höhere Schul- und Berufsbezogenheit zu erreichen und damit einen Beitrag zur Schul- und Unterrichtsentwicklung zu leisten.


Kosten

Die Kosten richten sich nach den bezogenen Leistungen, die mit dem Auftraggeber vereinbart werden. Auf der Grundlage der Vereinbarung mit der Kursleitung wird eine Offerte, mit Vertrag erstellt.


Vorgehen

  1. Integration in die Schulentwicklung: Ausgehend von der Erkenntnis, dass der Erfolg einer Weiterbildung in hohem Masse von einer bedarfsorientierten, längerfristig ausgerichteten und systematischen Weiterbildungsplanung abhängt, empfiehlt wir ihnen, schulinterne Weiterbildungsveranstaltungen in Verbindung mit der eigenen Schulentwicklung zu entwerfen und zu gestalten.
  2. Die Schulleitung zusammen mit der Steuergruppe und dem Kollegium Thema und Ziel sowie Dauer der Weiterbildung (mind. 6 Std.).
  3. Die Schulleitung oder eine dafür bestimmte Lehrperson nimmt Kontakt mit der Weiterbildung PH Luzern auf. Gemeinsam werden die definitiven Themen, Ziele, Daten, Gruppengrösse und Kursort festgelegt. Bei Bedarf bietet die Weiterbildungsberatung gerne Unterstützung an.
  4. Wir vermitteln Ihnen eine geeignete Kursleitungsperson.
  5. Die Kursleitung entwickelt in Absprache und Zusammenarbeit mit der Schule das Kurskonzept.
  6. Das definitive Kurskonzept wird zwischen der Schule und der Weiterbildung schriftlich vereinbart. Die Anstellung der Kursleitung erfolgt über die Weiterbildung PH Luzern.
  7. Die Schulleitung reserviert ein Kurslokal und lädt die Kursteilnehmenden ein.
  8. Überweisung des Kurskostenbeitrages an die Weiterbildung sowie einsenden der Präsenzliste durch die Schulleitung an die Weiterbildung PH Luzern.
  9. Evaluation des Kurses durch die Weiterbildung. Die Evaluationsergebnisse werden den Teilnehmenden als auch der Schulleitung zugestellt.

Kontakt

Drehscheibe Weiterbildung
Andreas Hug
lic.phil.
Frohburgstrasse 3
6002 Luzern
andreas.hug@phlu.ch
Portrait
spacer