Array

Weiterentwicklung der Zusammenarbeit mit Praxisschulen

Ende August 2022 ging das Projekt «Weiterentwicklung der Zusammenarbeit mit Praxisschulen» offiziell zu Ende. Die bewährte Kooperation mit den im Projekt involvierten Praxisschulen wird allerdings auch über das Projektende hinaus gepflegt.

Übersicht

Forschungsschwerpunkt / Themenfeld
  • Professions- und Unterrichtsforschung
  • Professions- und Unterrichtsforschung
Status
abgeschlossen
abgeschlossen
Zeitraum
01.10.2017 - 31.08.2022
01.10.2017 - 31.08.2022

Beschreibung

Die PH Luzern und acht Praxisschulen der Primarstufe (Staffeln Luzern, Maihof Luzern, Säli Luzern, Meiersmatt Kriens, Root, Ballwil, Rothenburg, Ebikon) erprobten im Rahmen eines Pilotprojekts von 2019 bis 2022 erweiterte Zusammenarbeitsformen. Im Fokus des Projekts stand einerseits die Intensivierung der bewährten und institutionell verankerten Zusammenarbeit im Bereich der berufspraktischen Ausbildung. Andererseits wurden auch professionslogische Seitenwechsel erprobt (Dozierende arbeiten in der Schule und Lehrpersonen übernehmen Funktionen in Lehrveranstaltungen), erweiterte Begegnungsräume eröffnet (Einbezug von Studierenden in den Schulalltag der Praxisschule) und gemeinsame Diskursräume aufgebaut. Zudem stellten sich Praxisschulen als Forschungsraum für Bachelor-Arbeiten zur Verfügung.

Es zeigte sich im Projektverlauf, dass der Bereich der berufspraktischen Ausbildung als bereits bestehendes «Kontaktfeld» in besonderer Weise für eine Erprobung neuer Formen der Zusammenarbeit geeignet ist. In einem durchführten Teilprojekt (kooperative Praktikumsformate) konnten Praxislehrpersonen und Studierende in den acht Primarschulen kooperative Praktikumsformen umsetzen. Einem veränderten Rollenverständnis folgend tragen die Studierenden in kooperativen Settings gemeinsam mit ihren Praxislehrpersonen die Verantwortung für einen lernförderlichen Unterricht. Erprobt wurden neue Formen der Kooperation, die im Co-Planning und Co-Teaching ihren Ausdruck finden.

Mit dem an der Primarstufe angesiedelten Entwicklungsprojekt wurde an der PH Luzern der Trend in Richtung kooperativ angelegter Praktikumsformen auch für andere Zielstufen weiter lanciert. Die Ergebnisse aus der Evaluation führten zu (Weiter-)Entwicklungen im ersten studiengangsübergreifenden Grundjahr und in allen Studiengängen, vom Kindergarten/Unterstufe bis zur Sekundarstufe 1 ab dem dritten Studiensemester; ausserdem wird mit interessierten Praxislehrpersonen eine Impulsgruppe zur Weiterentwicklung der Unterrichtsvorbesprechung im Grundjahr formiert.

Die bewährte Zusammenarbeit mit den acht Praxisschulen wird fortgeführt; auch wenn sie nun nicht mehr in ein offizielles Projekt eingebettet ist. Formen der Zusammenarbeit werden in Absprache zwischen Primar-Mentoratsdozierenden der PH Luzern und den Koordinationspersonen der Praxisschulen auch weiterhin erprobt und weiterentwickelt. Im Sinne der Kontinuität wird durch die Praxisorganisation auch über das Projektende hinaus aufgegleist, dass Studierende aus einer involvierten Mentoratsgruppe ihr Praktikum bei Lehrpersonen in den entsprechenden Praxisschulen absolvieren können.


Organisation

Beteiligte interne Organisationen
Ausbildung
Dienstleistungen
Institut für Professions- und Unterrichtsforschung
Weiterbildung
Ausbildung
Dienstleistungen
Institut für Professions- und Unterrichtsforschung
Weiterbildung
Finanzierungstyp
andere interne Finanzierung
andere interne Finanzierung

Beteiligte Personen

Intern


Publikationen & Vorträge

Bühlmann, M. (2018). Die Programmatik des «hybriden Raums» - Begründungen – Anfragen – Perspektiven: Hybride Räume als Formate vertiefter Zusammenarbeit auch über die Berufspraktischen Studien hinaus. Tagung Partnerschulen 2018, Lehrpersonenbildung gemeinsam gestalten, PH FHNW, Brugg/Windisch. 04.06.2018 bis 05.06.2018.

Bühlmann, M. (2020). Projekt «Weiterentwicklung der Zusammenarbeit mit Praxisschulen» - Einblicke in ein Strategieprojekt der PH Luzern. Konferenz für Schulleitungen im Fokus der «Dualen schulpraktischen Lehrpersonenausbildung», PH Luzern, Luzern. 23.01.2020 bis 23.01.2020.

Bühlmann, M. (2021). Weiterentwicklung der Zusammenarbeit mit Praxisschulen: Einblicke in ein Pilotprojekt. Tagung Praxisnetzwerke LLB, PHZH, PHSG, FHNW Hochschule für Soziale Arbeit, Brugg-Windisch. 26.01.2021 bis 26.01.2021.


spacer