Array

Equity - Diskriminierung und Chancengerechtigkeit im Bildungswesen

Erarbeitung eines Grundlagenberichts mit dem Titel «Equity - Diskriminierung und Chancengerechtigkeit im Bildungswesen»

Übersicht

Forschungsschwerpunkt / Themenfeld
  • Schule und Heterogenität
  • Kulturelle Vielfalt, Migration und Mehrsprachigkeit
  • Schule und Heterogenität
  • Kulturelle Vielfalt, Migration und Mehrsprachigkeit
Status
abgeschlossen
abgeschlossen
Zeitraum
01.11.2014 - 15.07.2015
01.11.2014 - 15.07.2015

Beschreibung

Das ISH erarbeitet im Auftrag der EDK-Kommission «Bildung und Migration» (KBM) einen Grundlagenbericht mit dem Titel «Equity – Diskriminierung und Chancengerechtigkeit im Bildungswesen» (Französisch: «Équité – Discrimination et égalité des chances au sein du système éducatif»). Ausgangspunkt bildet die Frage wie es im Schweizer Bildungssystem um die Chancengerechtigkeit von Schülerinnen und Schülern mit Migrationshintergrund und aus sozial benachteiligten Familien steht. Der Grundlagenbericht umfasst vierzehn Beiträge, in denen sich die Autorinnen und Autoren mit verschiedenen Aspekten der Thematik befassen, den aktuellen Forschungsstand beleuchten und Perspektiven für die Schulpraxis und die Bildungspolitik aufzeigen. 

Autorinnen und Autoren:

  • Prof. em. Dr. Franz Baeriswyl
  • Prof. Dr. Alois Buholzer
  • Prof. Dr. Doris Edelmann
  • Prof. Dr. Miryam Eser Davolio
  • Dr. Rosita Fibbi
  • Prof. Dr. Andrea Haenni Hoti
  • Dr. Christian Imdorf
  • Mag. art. MAS Elke-Nicole Kappus
  • Dr. Edina Krompàk
  • lic. phil. Hanni Lötscher
  • Prof. Dr. Elena Makarova
  • lic. jur. Tarek Naguib
  • Prof. Dr. Christian Nidegger
  • Prof. Dr. Diana Sahrai
  • Prof. Dr. Albert Scherr
  • Dr. Marianne Schüpbach
  • Dr. Anne Soussi

Organisation

Beteiligte interne Organisationen
Institut für Schule und Heterogenität
Institut für Schule und Heterogenität
Finanzierungstyp
Schweizerische Konferenz der kantonalen Erziehungsdirektoren (EDK)
Schweizerische Konferenz der kantonalen Erziehungsdirektoren (EDK)
Externe Projektfinanzierer
EDK
EDK

Beteiligte Personen

Intern


spacer