Kanton Obwalden: Entwicklung einer Umsetzungshilfe Lehrplan 21 zur Thematisierung von Niklaus von Flüe und dem Weissen Buch von Sarnen

Beleuchtung von regionalgeschichtlichen Themen im Rahmen des Lehrplans 21 im Kanton Obwalden.

Übersicht

Forschungsschwerpunkt / Themenfeld
  • Geschichtsdidaktik und Erinnerungskulturen
  • Geschichtsdidaktik und Erinnerungskulturen
Status
abgeschlossen
abgeschlossen
Zeitraum
01.01.2015 - 01.12.2017
01.01.2015 - 01.12.2017

Beschreibung

Auch und gerade mit dem Lehrplan 21 bekommen in den Fachbereichen NMG, (1. und 2. Zyklus) und RZG (3. Zyklus) regionalgeschichtliche und geschichtskulturelle Themen eine besondere Bedeutung. Es stellt sich die Frage, wie diejenigen Themen, die für den Kanton Obwalden eine herausgehobene Bedeutung haben, zeitgemäss und kompetenzorientiert unterrichtet werden können. Konkret geht es um Niklaus von Flüe, den Ranft und das Weisse Buch von Sarnen. Es sollen Lernmaterialien für die Schülerinnen und Schüler (2. und 3. Zyklus), sowie eine Handreichung für die Lehrpersonen ausgearbeitet werden.


Organisation

Beteiligte interne Organisationen
Institut für Geschichtsdidaktik und Erinnerungskulturen
Institut für Geschichtsdidaktik und Erinnerungskulturen
Finanzierungstyp
Kantone / Gemeinden
Kantone / Gemeinden

Beteiligte Personen

intern


spacer