Raketenantrieb: «Maras Reise ins All»

Studierende des Studiengangs Primarstufe an der PH Luzern für das Fach NMG erhalten in Zusammenarbeit mit der Hochschule Luzern am Beispiel des Raketenantriebs Einblicke in MINT-Angebote und technische Berufe.

Übersicht

Forschungsschwerpunkt / Themenfeld
  • Fachdidaktik Natur - Mensch - Gesellschaft
  • Naturwissenschaften und Technik (NT)
  • Fachdidaktik Natur - Mensch - Gesellschaft
  • Naturwissenschaften und Technik (NT)
Status
laufend
laufend
Zeitraum
01.01.2021 - 30.06.2024
01.01.2021 - 30.06.2024

Beschreibung

Im Rahmen des schweizweiten Programms «Nationales Netzwerk MINT-Bildung 2021–2024» kooperieren die PH Luzern und die Hochschule Luzern in Teilprojekten für die Aus- und Weiterbildung von Lehrpersonen.


Studierende des Studiengangs Primarstufe an der PH Luzern für das Fach NMG erhalten in Zusammenarbeit mit der Hochschule Luzern am Beispiel des Raketenantriebs Einblicke in MINT-Angebote und technische Berufe, mit einem besonderen Schwerpunkt auf der Genderthematik. Dazu wird ein Angebot entwickelt mit den folgenden Themen: das Rückstossprinzip als Antrieb einer Rakete und dessen kindergerechte Thematisierung, die Optimierung der Flugeigenschaften von Raketen mit verschiedenen Spitzen und Flügeln, herausragende Leistungen sowie Berufswahlmotive von Frauen in den technischen Wissenschaften sowie die Bedeutung der MINT-Bildung.

Dies wird umgesetzt durch Begegnungen mit und Vorträgen von Ingenieurinnen und Ingenieuren, unter anderem aus der Luft- und Raumfahrt, Studienmaterialien und Führungen sowie der praktischen Arbeit mit Bestandteilen für den Bau von Modellraketen, die vom FABLAB der Hochschule Luzern hergestellt werden.


Organisation

Beteiligte interne Organisationen
Institut für Fachdidaktik Natur - Mensch - Gesellschaft
Institut für Fachdidaktik Natur - Mensch - Gesellschaft
Finanzierungstyp
Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation (SBFI)
Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation (SBFI)
Externe Projektpartner

Beteiligte Personen

Intern

Extern


spacer