Edith Fink

Edith Fink
Sentimatt 1
6003 Luzern
edith.fink@phlu.ch

Funktionen an der PH Luzern

  • Dozentin Fachdidaktik und Fachwissenschaft Natur-Mensch-Gesellschaft (NMG)
  • Dozentin Fachwissenschaft Wirtschaft-Arbeit-Haushalt (WAH)
  • Projektmitarbeiterin

Weitere Funktionen und Tätigkeiten

  • Modulverantwortung NM 03.01 PS  Unterricht planen, durchführen, beurteilen

Aus- und Weiterbildung

  • Diplom Master of Advanced Studies (MAS) in Teacher Education
  • CAS Gesundheitsförderung und Prävention, HSLU
  • Weiterbildung im Bereich Ernährung Schule für Ernährungsberatung ZH
  • Eid. Dipl. Erwachsenenbildnerin AEB
  • Dipl. Gesundheitsberaterin UGB DE
  • Hauswirtschaftslehrerinnenausbildung Seminar Baldegg

Berufliche Tätigkeiten

  • seit 2008
    Dozentin Fachdidaktik und Fachwissenschaft für Natur, Mensch, Gesellschaft PH Luzern
  • seit 2006
    Dozentin Fachwissenschaft Wirtschaft, Arbeit, Haushalt PH Luzern
  • seit 1998
    Erwachsenenbildnerin / Kursleiterin im Bereich Ernährung, Wirtschaft-Arbeit-Haushalt
  • 2008 - 2013
    Dozentin Fachdidaktik und Fachwissenschaft für Natur, Mensch, Gesellschaft PH Zug
  • 2005 - 2012
    Fachlehrperson Kantonsschule Olten
  • 2004 - 2005
    Jahresprojektverantwortliche der Schule Theresianum Ingenbohl
  • 2000 - 2005
    Fachlehrerin Seminar Theresianum Ingenbohl
  • 1990 - 2000
    Hauswirtschaftslehrerin in Reiden und Rothenburg

Publikationen

Fink, Edith; Karrer, Yves & Trevisan, Paolo (01.09.2016). Vielperspektivische übergeordnete Fragestellungen als Dreh- und Angelpunkt – fachwissenschaftliche und fachdidaktische Chancen und Herausforderungen in der Ausbildung von Lehrpersonen im Fachbereich Sachunterricht. Disziplinarität und Transdisziplinarität, Luzern.


Projekte

Mit den zu erarbeitenden Materialien sollen die Lehrpersonen der dritten bis sechsten Klassen der Primarschule bei der Planung, Durchführung und Nachbereitung des Unterrichts über den Kanton Luzern unterstützt werden.

Details

Philosophieren und perspektivenverbindendes Lernen im Fach «Natur, Mensch, Gesellschaft» im ersten und zweiten Zyklus

Details

spacer