Studienbibliothek PH Luzern

Die Studienbibliothek im Uni/PH-Gebäude (UP) umfasst die gemeinsamen Medienbestände der Universität Luzern und der PH Luzern. Sie wird von der Zentral- und Hochschulbibliothek Luzern (ZHB) geführt. 

Ihre Bibliothek im Uni/PH-Gebäude

Hier finden Sie alles Wissenswerte zu Ihrer Bibliothek.

Profil

In der Bibliothek am UP (Studienbibliothek) finden Sie vor allem wissenschaftliche Medien der Pädagogischen Hochschule Luzern und der Universität Luzern. Für die PH Luzern wird primär Literatur für die Aus- und Weiterbildung von Lehrpersonen sowie für Lehre und Forschung aufgestellt. Ergänzt wird der Bestand durch Fachzeitschriften und ausgewählte Tageszeitungen.

Bestand

Auf 5'500 qm stehen in Freihandaufstellung bis zu 300'000 gedruckte Medien. Die aktuellen Zahlen des Bestandes pro Fachbereich können Sie der Website der ZHB entnehmen. Ergänzt wird dieser Bestand durch eingelagerte Medien in der Kooperativen Speicherbibliothek.

  • 620 Arbeitsplätze stehen zur Verfügung. Per Seat Navigator lässt sich jederzeit feststellen, wo freie Plätze verfügbar sind.  Weiterhin stehen vier Gruppenarbeitsräume zur Verfügung, die vorab an der Infotheke reserviert werden können.
  • Coronabedingt sind aktuell die Gruppenarbeitsräume gesperrt und die Arbeitsplätze nur zur Hälfte freigegeben.
  • Vor Ort stehen vier Multifunktionsgeräte, zwei Buchscanner und sechs mobile Scanner zur Verfügung. Die CampusCard dient auch als aufladbare Kopierkarte. Mehr Infos zum Angebot finden Sie auf unserer Website.
  • Bibliothek zu voll? Es stehen auch am ZHB Standort Sempacherstrasse sowie am Pädagogischen Medienzentrum (PMZ) an der Sentimatt weitere Arbeitsplätze mitsamt WLAN-Infrastruktur zur Verfügung.

Im gesamten Uni/PH-Gebäude (UP) steht kostenlos WLAN über eduroam zur Verfügung.

Für grössere Rucksäcke und Taschen stehen 100 Tagesschliessfächer im 1. UG gegen ein Depot von CHF 1.– zur Verfügung. Diese sind jeweils am Abend zu leeren.

Zusätzlich besteht die Möglichkeit, Semester- und Wochenschliessfächer zu mieten. Die Miete der Schliessfächer erfolgt über die Uni Luzern

  • Die ZHB bietet ein vielfältiges elektronisches Angebot an E-Books (vorwiegend Belleristik und Sachbücher), Hörbücher sowie E-Magazine zur Ausleihe auf das eigene Gerät (z.B. Tablet, E-Reader)  über DiBiZentral an.
  • Sowie ein englischsprachiges Angebot an E-Books über Overdrive / E-Books-Switzerland.
  • Zugriff auf E-Magazine und E-Zeitungen aus aller Welt erhalten Sie über PressReader.
  • Die Streaming-Filmdatenbank filmfriend beinhaltet deutsche Klassiker, anspruchsvolle Dokumentationen, Arthouse-Kino und Serien.

Erstsemestrige

Neu hier? Hier finden Sie die wichtigsten Informationen rund um die Ausleihe, Recherche sowie Wissenswertes zu Ihrer Bibliothek. 

Bibliothekskonto erstellen

Ihre CampusCard ist auch Ihre Bibliothekskarte. Um Bücher ausleihen zu können, müssen Sie sich eine Switch edu-ID erstellen und sich bei SLSP registrieren. Geben Sie idealerweise zusätzlich zur PHLU-Mailadresse eine private E-Mail-Adresse an und vergessen Sie nicht, die IDS-Nummer Ihrer CampusCard bei der SLSP-Registrierung einzutragen.

In unserem Video-Tutorial wird die Erstellung des Bibliothekskontos Schritt für Schritt erklärt: Video-Tutorial zur Erstellung eines Bibliothekskontos für swisscovery 

Medien recherchieren

Mit dem Suchportal swisscovery lässt sich der wissenschaftliche Medienbestand von über 470 wissenschaftlichen Bibliotheken der Schweiz recherchieren. 

Mit dem Suchportal swisscovery RZS haben Sie Zugriff auf den Medienbestand der Zentralschweizer Bibliotheken. RZS steht für «Region Zentralschweiz»

Für Ihr Studium an der PH Luzern empfehlen wir Ihnen den Zugriff über den swisscovery RZS – ZHB/Uni/PH View. Im ZHB/Uni/PH View werden Ihnen die Zugangslinks zum Volltext aller lizenzierten E-Medien für die ZHB/Uni/PH direkt angezeigt.

Alles Wissenswerte hierfür haben wir für Sie auch in einem Flyer zusammengefasst.

Medien nutzen und ausleihen

Bei ausleihbaren Medien beträgt die reguläre Leihfrist 28 Tage. Sofern keine Reservationen vorliegen, wird die Ausleihe automatisch auf bis zu 168 Tage verlängert. Alles Weitere rund um die Ausleihe sowie zur Nutzung der Präsenzbestände finden Sie auf der Website der ZHB

Innerhalb der Region Zentralschweiz (RZS) sind Bestellungen von Medien via Zentralschweizer Kurier kostenlos. Am Kurier angeschlossen ist das Aussenmagazin der Speicherbibliothek, der ZHB Standort Sempacherstrasse, die Bibliotheken der Hochschulen Luzern (HSLU) und das Pädagogische Medienzentrum Luzern (PMZ). Die Medien werden innerhalb von zwei Arbeitstagen an einen beliebigen am Zentralschweizer Kurier angebundenen Standort geliefert und bleiben dort an der Infotheke bzw. im Selbstabholregal eine Woche zur Abholung bereit.

Auch können Medien aus über 470 Bibliotheken ausserhalb der Region Zentralschweiz für CHF 6.– via SLSP-Kurier an den Standort Uni/PH-Gebäude bestellt werden.

Weitere Infos zu den Gebühren finden Sie auf der ZHB Website

Kostenloses WLAN nutzen

Im gesamten Uni/PH-Gebäude (UP) steht kostenlos WLAN über eduroam zur Verfügung.

E-Medien

Für Ihre Literaturrecherche stehen Ihnen auch Datenbanken, E-Journals, E-Books sowie E-Zeitungen zur Verfügung. 

Vor Ort erhalten Sie über das WLAN der Uni/PH automatischen Zugriff auf diese Ressourcen. Der Zugang ausserhalb des Campus erfolgt über VPN-Client.

Arbeitsplätze

  • 620 Arbeitsplätze stehen zur Verfügung. Per Seat Navigator lässt sich jederzeit feststellen, wo freie Plätze verfügbar sind.  Weiterhin stehen vier Gruppenarbeitsräume zur Verfügung, die vorab an der Infotheke reserviert werden können.
  • Coronabedingt sind aktuell die Gruppenarbeitsräume gesperrt und die Arbeitsplätze nur zur Hälfte freigegeben.
  • Bibliothek zu voll? Es stehen auch am ZHB Standort Sempacherstrasse sowie im Pädagogischen Medienzentrum (PMZ) an der Sentimatt weitere Arbeitsplätze mitsamt WLAN-Infrastruktur zur Verfügung.

Gepäck deponieren

Für grössere Rucksäcke und Taschen stehen 100 Tagesschliessfächer im 1. UG gegen ein Depot von CHF 1.– zur Verfügung. Diese sind jeweils am Abend zu leeren.

Zusätzlich besteht die Möglichkeit, Semester- und Wochenschliessfächer zu mieten. Die Miete der Schliessfächer erfolgt über die Uni Luzern

Drucken, Kopieren und Scannen

Vor Ort stehen vier Multifunktionsgeräte, zwei Buchscanner und sechs mobile Scanner zur Verfügung. Die CampusCard dient auch als aufladbare Kopierkarte. Mehr Infos zum Angebot finden Sie auf der Website der ZHB

Alles Wissenswerte zu Internet, Kopieren, Drucken und Scannen haben wir für Sie in einem Flyer zusammengestellt.

Einführungen, Schulungen und Beratung

Wissenswertes zum Thema Recherchieren und Informationskompetenz vermitteln die Kurse im Rahmen von WISSEN+

Buchen Sie uns wenn Sie bei der Recherche Unterstützung benötigen.

Zusätzlich werden anfangs Semester Mittagsführungen durch die Bibliothek angeboten.

Helfen Sie sich selbst - Video-Tutorials der ZHB


Studierende

Die ZHB versorgt Sie mit relevanter Literatur für Ihr Studium und steht Ihnen zur Seite, wenn Sie mal nicht finden, wonach Sie suchen.

Medien recherchieren

Mit dem Suchportal swisscovery lässt sich der wissenschaftliche Medienbestand von über 470 wissenschaftlichen Bibliotheken der Schweiz recherchieren. 

Mit dem Suchportal swisscovery RZS haben Sie Zugriff auf den Medienbestand der Zentralschweizer Bibliotheken. RZS steht für «Region Zentralschweiz»

Für Ihr Studium an der PH Luzern empfehlen wir Ihnen den Zugriff über den swisscovery RZS – ZHB/Uni/PH View. Im ZHB/Uni/PH View werden Ihnen die Zugangslinks zum Volltext aller lizenzierten E-Medien für die ZHB/Uni/PH direkt angezeigt.

Alles Wissenswerte hierfür haben wir für Sie auch in einem Flyer zusammengefasst.

E-Medien

Für Ihre Literaturrecherche stehen Ihnen auch Datenbanken, E-Journals, E-Books sowie E-Zeitungen zur Verfügung.

Vor Ort erhalten Sie über das WLAN der Uni/PH automatischen Zugriff auf diese Ressourcen. Der Zugang ausserhalb des Campus verfolgt über VPN-Client.

Semesterapparate

In separat gekennzeichneten Regalen befindet sich die von den Dozierenden der PH Luzern ausgewählte Semesterliteratur. Sie ist jeweils bis Ende Juni bzw. Ende Januar dort konsultierbar. Die Literatur in den Semesterapparaten ist von der Ausleihe ausgenommen.

Literaturverwaltung

Verwalten Sie Ihre Literatur mit einem Literaturverwaltungsprogramm wie

Wir bieten auch hierzu Kurse im Rahmen von Wissen+ an.

Arbeitsplätze für die Masterarbeit

25 Arbeitsplätze stehen Studierenden der PH Luzern und der Universität Luzern, die an ihrer Masterarbeit schreiben, zur Verfügung. Die Arbeitsplätze werden für 10 Monate vergeben und sind kostenlos.

Das Anmeldeformular ist auch an der Infotheke erhältlich.

Medienwunsch

Falls Sie ein bestimmtes Medium benötigen, das wir nicht in unserem Bestand haben, freuen wir uns über einen Medienwunsch.


Forschende und Dozierende

Die ZHB unterstützt Forschende und Dozierende der PH Luzern bei allen Fragen rund um die Recherche, Literaturverwaltung, Publizieren in Open Access und Forschungsdatenmanagement.

LORY Lucerne Open Repository

Das institutionelle Repositorium LORY (Lucerne Open Repository) eignet sich insbesondere für Zweitveröffentlichungen. Dazu müssen die Publikationen in der PPDB (Projekt- und Publikationsdatenbank) erfasst, ein Volltext hochgeladen und alles für LORY freigegeben werden. Das Open Access-Team der ZHB übernimmt die Rechteklärung beim Verlag, stellt je nachdem ein Embargo ein und gibt - falls rechtlich möglich - die Publikation definitiv für LORY frei.

LORY eignet sich auch für die Publikation von Forschungsdaten - sofern diese frei zugänglich gemacht werden dürfen.

Kontakt bei Fragen rund um den Upload in die PPDB für LORY: lory@zhbluzern.ch 

Publikation von Open Access-Zeitschriften

Publikationen können direkt auf LORY veröffentlicht werden. Die ZHB bietet ausserdem mit der Publikations- und Präsentationsplattform «Open Journal System (OJS)» die Möglichkeit, Open Access-Journals professionell zu organisieren und zu publizieren.

  • Beispiele für von der ZHB auf OJS gehostete Zeitschriften.

Kontakt: simone.rosenkranz@zhbluzern.ch

Read & Publish Agreements

Als Angehörige/-r der Pädagogischen Hochschule Luzern haben Sie im Rahmen bestehender «Read&Publish Agreements» die Möglichkeit, in Tausenden von Zeitschriften der Verlage Elsevier, Springer, Sage, Cambridge, Taylor&Francis sowie Wiley ohne zusätzliche Kosten Open Access zu publizieren. Weitere Informationen

Finanzierung einer Open Access-Publikation

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Ihre Open Access-Publikation zu finanzieren:

  • Schweizerischer Nationalfonds (SNF): Kosten für Publikationen (Artikel und Monographien), die im Rahmen eines vom SNF geförderten Projektes entstanden sind bzw. für Monographien auch ohne Verbindung zu einem SNF-Projekt. Alle geförderten Publikationen müssen ein Peer Review durchlaufen (bei Dissertationen gelten die Gutachten als Peer Review).
  • Read&Publish Agreement: Kosten für eine Open Access-Publikation in Tausenden von Zeitschriften der Verlage Elsevier, Springer, Wiley, Taylor&Francis, Cambridge und Sage.

Forschungsdatenmanagement

Die ZHB bietet Kurse und Workshops rund um das Forschungsdatenmanagement und die Publikation von Forschungsdaten an. Das Repositorium LORY eignet sich für die Publikation von Forschungsdaten, sofern diese frei zugänglich gemacht werden dürfen.

Informationen zum Forschungsdatenmanagement

Kontakt: forschungsdaten@zhbluzern.ch 

Arbeitsplätze für Doktorierende und Habilitierende

24 Arbeitsplätze mit 48 Schliessfächern stehen Doktorierenden und Habilitierenden der Uni und PH Luzern in einem separaten Raum zur Verfügung. Die Arbeitsplätze werden für ein halbes Jahr vergeben und sind kostenlos. Weitere Informationen und Anmeldeformular.

Infoveranstaltungen und Workshops

Auf Anfrage führen wir gerne Veranstaltungen oder Workshops an Ihrem Institut oder in Ihrer Forschendengruppe zu Publizieren/Open Access, Forschungsdatenmanagement, Recherche und Literaturverwaltung durch.

Kontakt: simone.rosenkranz@zhbluzern.ch

Kontakte für Forschende und Dozierende

Informationen zum Leistungsbereich Forschung und Entwicklung


Recherche

Hier finden Sie alles Wissenswerte zur Recherche und zu unseren elektronischen Dienstleistungen.

Suchportal der Bibliotheken der Region Zentralschweiz

Unser Suchportal für alle Medien der ZHB und weiteren Bibliotheken der Region Zentralschweiz:

Empfohlenes Suchportal für Angehörige der PH Luzern

Für Angehörige der PH Luzern empfehlen wir den Zugriff über den swisscovery RZS – ZHB/Uni/PH View. Im ZHB/Uni/PH View werden Ihnen die Zugangslinks zum Volltext aller lizenzierten E-Medien für die ZHB/Uni/PH direkt angezeigt:

Suchportal von über 470 wissenschaftlichen Bibliotheken in der Schweiz

Die Rechercheplattform swisscovery bietet Zugriff auf den wissenschaftlichen Medienbestand von über 470 wissenschaftlichen Bibliotheken der Schweiz:

Übersicht zu weiteren Suchportalen von Bibliotheken im Raum Luzern, Zentralschweiz, Schweiz und international:

  • Kostenloser WLAN-Zugang über eduroam für Studierende, Mitarbeitende der PH Luzern und weitere Benutzer/-innen.
  • Der Zugang ausserhalb des Campus erfolgt für Studierende und Mitarbeitende über VPN-Client.

Kommen Sie mit Ihren Fragen rund um die Literaturrecherche gerne an die Infotheke oder kontaktieren Sie uns über Telefon, E-Mail oder vereinbaren Sie eine individuelle Rechercheberatung über unser Buchungsformular:

Alles Wissenswerte zu den Dienstleistungen der Bibliothek haben wir für Sie im Flyer Was bietet die Bibliothek?  zusammengefasst.


Veranstaltungen

Wissenswertes zum Thema Recherchieren und Informationskompetenz vermitteln Ihnen die Kurse von WISSEN+.

Lust auf Abwechslung? Besuchen Sie weitere Veranstaltungen und Ausstellungen der ZHB Luzern. 


Öffnungszeiten

Unsere regulären Öffnungszeiten

Montag–Freitag

7.30–21.30 Uhr

7.30–21.30 Uhr

Samstag

7.45–15.30 Uhr

7.45–15.30 Uhr

Sonntagsöffnungen

Für Studierende der Universität sowie der PH Luzern gibt es ergänzende Sonntagsöffnungen während der Lernphase.

Sommerschliessung und reduzierte Sommeröffnungszeiten

  • In der Regel ist die Bibliothek während der ersten beiden Augustwochen geschlossen. Die Bestände können dann z.B. über unseren Standort an der Sempacherstrasse bestellt werden.
  • Im Juli und in der zweiten Augusthälfte schliessen wir bereits um 18.30 Uhr.

Kontakt

Infotheke

Wir sind für Sie da – telefonisch, per E-Mail oder vor Ort an der Infotheke.

Tel +41 41 349 76 00
info.upg@zhbluzern.ch

Newsletter

Sie möchten keine Neuigkeiten verpassen? Hier geht es zum Newsletter der ZHB. 


ZHB Team PH


spacer